AOL Musikdownloads startet MP3-Verkauf

Von: AOL Deutschland GmbH & Co. KG  20.02.2008
Keywords: Fernmeldedienstleistungen

AOL Deutschland wird das Repertoire an MP3-Dateien in den nächsten Monaten kontinuierlich ausbauen - mit dem Ziel, den gesamten Katalog schon bald ohne DRM anzubieten. Die Kosten für MP3-Titel im Online-Shop von AOL erhöhen sich nicht gegenüber den mit DRM belegten WMA-Dateien. Sie sind in einer Qualität von 192 bis 256 kbit/s verfügbar. Weitere Künstler von Firmen wie EMI und Zebralution werden im Laufe der nächsten Wochen folgen. Die Erweiterung des AOL Musik Downloads Angebotes wird in Zusammenarbeit mit dem technischen Dienstleister Nokia Siemens Networks auf Basis der Music2You (M2Y) - Plattform umgesetzt. AOL Musik Downloads gehört zu den beliebtesten Downloadshops in Deutschland. Mit der überarbeiteten Suchfunktion lassen sich Titel und Künstler noch besser auffinden und nach Beliebtheit sortieren. Mit den RSS Feeds für alle Charts, Neuheiten und Top Downloads, die mit allen gängigen RSS-Readern lesbar sind, sind Musikfans immer auf dem aktuellen Stand. Über AOL
AOL ist eines der führenden Internetunternehmen in Europa und gehört mehrheitlich zum Verbund von Time Warner. In Deutschland bietet AOL seinen Kunden innovative digitale Services und hochwertige Inhalte in den Bereichen Sicherheit, Kommunikation und Entertainment. Die verschiedenen Dienste erreichen rund 5 Millionen Menschen monatlich (Quelle: AGOF internet facts 2007/-II). Als Medienplattform gehört AOL zu den führenden Online-Vermarktern in Europa und in Deutschland.

Keywords: Fernmeldedienstleistungen

AOL Deutschland GmbH & Co. KG kontaktieren

Website - keine angegeben

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken