Mark Rigby wird Kommunikations-Chef von AOL Europa

Von: AOL Deutschland GmbH & Co. KG  09.04.2008
Keywords: Netzwerkservices

Bevor er zu AOL kam, arbeitete Mark Rigby vier Jahre als Director Corporate Affairs beim Mobilfunkanbieter „3 UK Ireland“. In gleicher Position war er zuvor für drei Jahre bei Six Continents PLC als Director of Corporate Affairs tätig. Dort betreute er die Bereiche weltweite Kommunikation, Finanz-PR der Firmengruppe, PR der Marke InterContinental, globale Public-Affairs, interne Kommunikation sowie die Darstellung der Unternehmensverantwortung. Darüber hinaus arbeitete Rigby 17 Jahre für den Bierproduzenten Bass PLC - zuletzt als Media Relations Manager. Dana Dunne, CEO AOL Europa, sagte zu der Berufung: „Ich freue mich sehr, in diesen, für die Unternehmensentwicklung so spannenden Zeiten, Mark Rigbys Berufung bestätigen zu können. Bei unserer Neuaufstellung, weg von einem ausschließlich als Internetportalanbieter fungierenden Unternehmen hin zu einem weltweiten Anzeigennetzwerk, wird Mark Rigbys Erfahrung von unschätzbarem Wert sein. Gerade bei der weiteren Kommunikation unserer Unternehmensstrategie und unseren ehrgeizigen Wachstumszielen für die europäischen Märkte.“

Keywords: Netzwerkservices

AOL Deutschland GmbH & Co. KG kontaktieren

Website - keine angegeben

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken