Forschungsergebnisse on-demand zu allen Fragen rund um die Markenkommunikation

Von: BSI  29.11.2006

Häufig können Fragestellungen zum Konsumentenverhalten oder zum Marken- und Kommunikationsmanagement in der Marketingpraxis nur unzureichend beantwortet werden. Oft fehlt es an fundierten Forschungsergebnissen, die entweder nicht zur Hand sind oder die aufgrund umfangreicher und langfristiger Studien viel zu spät Lösungen anbieten. Das Brand Science Institute (BSI) beantwortet ab sofort kostenlos all diese Fragen. Mit dem BSI-HelpDesk hat sich das Hamburger Unternehmen darauf spezialisiert, Marketingfachleute auf der Suche nach fundierten Forschungsergebnissen zu unterstützen. Innerhalb weniger Stunden suchen die Experten des BSI weltweit nach den passenden Resultaten aus der Forschung, die dem Marketing Entscheidungen auf wissenschaftlicher Basis ermöglichen. Die Ergebnisse werden so bereitgestellt, dass sie bei Bedarf direkt in Präsentationen oder Entscheidungsvorlagen eingearbeitet werden können. „Durch unsere internationale Vernetzung mit Forschungszentren, Datenbanken, Bibliotheken und Universitäten können wir auf unzählige Forschungsergebnisse aus aller Welt zurück greifen“ erklärt Dr. Nils Andres, Geschäftsführer des Brand Science Institute. „Wir arbeiten diskret und on-demand als Informationslieferant im Hintergrund. Damit wollen wir uns als Partner und erster Ansprechpartner für die Beantwortung komplexer Fragestellungen des Marken- und Konsumentenmanagements etablieren“. Unternehmen oder Agenturen, die wissenschaftlich fundierte Antworten auf alle Fragen rund um Konsumentenverhalten, Markenmanagement oder aktuelle Marketingtrends benötigen, können über folgende Webseite Kontakt mit dem BSI aufnehmen: http://b-s-i.de/helpdesk