Clavister geht aus Real-World Labs Test 2006 als Gewinner hervor

Von: Clavister  15.05.2006
Keywords: Computer

Örnsköldsvik (Schweden)/Hamburg, 12. Mai 2006 – Im Rahmen eines Security-Appliances-Vergleichstests (Fast-Ethernet-Systeme) der Real World Labs hat sich Clavister gegen 5 weitere Mitbewerber durchgesetzt. Das Testfeld bildeten Security-Appliance-Systeme der Hersteller: Fortinet, Gateprotect, Lucent, Securpoint, Symantec und Clavister. Security-Appliances bieten einen guten „Brandschutz“ in modernen Netzwerken. Diese Appliances stellen Funktionalitäten wie Firewall und VPN aber auch weitere Sicherheits-Technologien zur Verfügung, die ganze Netzwerke aber auch einzelne Netzwerk-Segmente absichern. Ob diese Systeme neben der erforderlichen Sicherheit auch die notwendige Performance im Fast-Ethernet-Bereich liefern, untersuchten die Real World Labs im Rahmen ihres Tests. Bei dem Vergleichstest wurden insbesondere die Aspekte: Firewall- und VPN-Performance, Quality-of-Service, Hochverfügbarkeit und Exploit-Erkennung umfassend getestet. Das Clavister-System lag vor allen Produkten der Mitbewerber und wurde zum Gewinner des prestigeträchtigen Tests gekürt. „Wir fühlen uns geehrt und sind hocherfreut, dass unsere Produkte erneut in den Kategorien Firewall- und VPN Performance ausgezeichnet wurden“, erklärt Peter Johansson, President und CEO von Clavister. „Clavister entwickelt fortschrittliche Security-Appliance-Systeme, die dem Anwender ein Höchstmaß an Sicherheit, Performance, Hochverfügbarkeit und Quality-of-Service zu attraktiven Konditionen bieten.“ „Die jetzige Auszeichnung unterstreicht die Tatsache, dass sich Clavister zu einem sehr wichtigen Akteur entwickelt hat, der das Potenzial hat, den Mitbewerb in allen Bereichen zu überflügeln“, erklärt Marcus Henschel, Country Manager Deutschland bei Clavister.

Keywords: Computer

Clavister kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken