Generalmusic nutzt zusätzliche Sicherheitstechnologie von Clavister

Von: Clavister  15.12.2006
Keywords: It-/Ip-Security-Lösungen

Hamburg, 15. Dezember 2006 – Clavister rüstet über seinen italienischen Partner Adaconsulting die Sicherheitsmechanismen im weltweiten WAN von Generalmusic auf. Generalmusic, ein international erfolgreiches Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung elektronischer Musikinstrumente, einschließlich elektronischen Pianos, Keyboards und Sound-Systemen, entschied sich für den Einsatz der neuen Serie der Clavister Security X-UTM Gateways, um darüber in seinem weltweiten High-Speed-Netzwerk maximale Sicherheit und Effizienz sicherzustellen. Seit Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Italien durch Clavister ist Generalmusic ein wichtiger Kunde des Unternehmens. Hohe Zuverlässigkeit und Performance bei gleichzeitig strikter Berücksichtigung des ROI-Aspekts waren von Anbeginn die Gründe, die Generalmusic veranlasst haben, sich in puncto strategischem WAN-Schutz für Clavister zu entscheiden. Jetzt entschied sich Generalmusic für ein Update der vorhandenen Lösung. Hierbei werden die strategisch wichtigen Firewall- und VPN-Systeme, die vor einigen Jahren von Clavister bereitgestellt wurden, durch eine neue Generation von Security Gateways der kürzlich von Clavister eingeführten X-UTM-Serie ersetzt. Die X-UTM-Reihe ergänzt die Vorzüge der vorherigen Generation der Clavister-Security-Produkte um neue und wichtige Features wie z.B. IDS, Content-Filterung und Antivirenschutz. „Wir erwarten, durch unsere Entscheidung für Clavisters neue X-UTM Security Gateways von weiteren Features und mehr Performance zu profitieren und gleichzeitig die Top-Serviceverfügbarkeit zu behalten, die uns die Hochverfügbarkeits-Konfiguration von Clavister seit Beginn unserer Geschäftsbeziehung bewiesenermaßen bereitstellt. Dies wird abgerundet durch den guten technischen Support, den Clavister Italia und sein Partner Adaconsulting bieten“, erklärt Giuseppe Orlando, CIO von Generalmusic in Italien. „Diese neue Installation ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Clavister-Technologie auch in Italien für Unternehmen die perfekte Lösung darstellt, denen ihre langfristige Sicherheit besonders wichtig ist und die dabei auch die wirtschaftlichen Vorteile ins Kalkül ziehen, die ihnen der Einsatz von Clavister-Produkten bringt. Das sich über ganz Italien erstreckende Netzwerk von lokalen zertifizierten Partnern wie beispielsweise Adaconsulting hat uns dabei geholfen, unsere Marktpenetrierung der wichtigsten Geschäfts- und Verwaltungsstandorte in unserem Land deutlich voranzutreiben“, ergänzt Niccolò Galimberti, Country Manager von Clavister in Italien.

Keywords: It-/Ip-Security-Lösungen

Clavister kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken