Head Technology übernimmt Clavister-Vertrieb in der Ukraine und Russland

Von: Clavister  02.06.2006
Keywords: It-/Ip-Security-Lösungen

Kiew/Hamburg, 01. Juni 2006 – Clavister hat sein Vertriebsnetzwerk auf die Ukraine und Russland ausgeweitet. Im Rahmen eines umfassenden Vertriebs-, Marketing- und Support-Abkommens hat Head Technology mit seiner Niederlassung in Kiew die Distribution der Clavister IT/IP-Security-Produktreihen für diese stark wachsenden Märkte übernommen. Mit diesem Schritt weitet Clavister sein Engagement im osteuropäischen Raum entscheidend aus. 'Die Ukraine und Russland zählen zu den attraktivsten Wachstumsmärkten in Osteuropa. Im Schnitt verzeichnen diese Länder ein Wachstum zwischen 5 und 6 Prozent pro Jahr, wobei zu beobachten ist, dass mehr und mehr international operierende Unternehmen massiv in diese Wachstumsmärkte investieren. Dieser Marktentwicklung trägt Clavister durch sein gemeinsames Engagement mit Head Technology nun Rechnung', erklärt Peter Johansson, President und CEO von Clavister. 'Mit Head Technology haben wir für diese Märkte einen starken Distributions-Partner gewonnen, der seine hohe Kompetenz, seine profunde Marktkenntnis und sein umfassendes Know-how im IT-Security-Bereich bereits in einer Vielzahl von anspruchsvollen IT-Security-Projekten bewiesen hat.' Head Technology wird das gesamte Produktportfolio an Firewall-Systemen und IT-Security-Gateways von Clavister in Russland und der Ukraine über seine Resellerpartner vertreiben. 'Wir haben uns für die Clavister-Systeme entschieden, da sich diese durch ihre hohe Performance, den unternehmensweiten Einsatz in großen Netzwerken, den Remote-Zugriff und ihre Systemstabilität auszeichnen. Ein weiterer wertvoller Vorteil ist die Tatsache, dass die Firewall- und Security-Gateway-Technologie von Clavister aus Europa kommt und auch dort entwickelt wurde, ein Vorzug, den viele Unternehmen und Behörden, die in Osteuropa ansässig sind, zu schätzen wissen', erläutert Harry Zorn, Geschäftsführer der Head Technology GmbH. 'Russland und die Ukraine zählen zu den dynamisch wachsenden Märkten in ganz Europa, die ein kontinuierliches Wachstum in den nächsten Jahren versprechen', so Zorn weiter. Head Technology ist außerhalb des Heimatmarktes in Deutschland an osteuropäischen Standorten in Kiew, Moskau und seit kurzem auch in Warschau vertreten und kann eine Reihe von renommierten Kunden vorweisen. Hierzu zählen Unternehmen wie STIHL Waiblingen, Airport Stuttgart, EDEKA, The Russian Regional Development Bank Moscow, Commercial Bank 'Renaissance Capital' Moscow etc.

Keywords: It-/Ip-Security-Lösungen

Clavister kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken