Mobile Geräte sicher in das Unternehmensnetzwerk integrieren

Von: Clavister  03.07.2006
Keywords: It-/Ip-Security-Lösungen

Hamburg/Darmstadt, 03. Juli 2006 – Clavister und BeSeQure haben gemeinsam eine Lösung für die sichere Integration von Windows Mobile-basierten Geräten in das Unternehmensnetzwerk an den Start gebracht. Für diese neue Out-of-Box-VPN-Lösung wurde das Clavister VPN Gateway mit der Mobile Security-Produktsuite der BeSeQure kombiniert. Die beiden Anbieter offerieren damit eine auf einander abgestimmte Out-of-Box-VPN Lösung, um höchste Sicherheit beim mobilen Zugriff auf sensible Daten und Informationen zu ermöglichen. Auf Basis des Clavister VPN Gateway wird ein geeigneter Schutz des Netzwerkes erreicht. Die BeSeQure Mobile Security ist für das Zertifikatsmanagement zuständig und schließt auf diesem Weg die letzten Sicherheitslücken auf dem PDA. Zunehmend entscheiden sich Unternehmen für den Einsatz von Virtual Private Networks (VPN) für mehr Sicherheit beim mobilen Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk. Der bisher damit verbundene hohe Implementierungsaufwand, wie beispielsweise die Konfiguration des VPN-Gateways, das Ausstellen der Benutzerzertifikate und die Einrichtung der Mobilgeräte, führt jedoch oft eher zu einer zögerlichen Umsetzung. Beim Einsatz der Kombi-Lösung von BeSeQure und Clavister entstehen diese Hürden erst gar nicht: Die Out-of-Box-VPN-Lösung ist bereits in vielen Einstellungen vorkonfiguriert und kann sofort mit einem minimalen Implementierungsaufwand zum Einsatz gebracht werden. Unternehmen profitieren von einem professionell geschnürten Bundle aus effektiven Sicherheitskomponenten, mit denen sich der mobile Zugriff auf sensitive Unternehmensdaten einfach und sicher durchführen lässt. Komfortabel kann der Anwender nach erfolgreicher Authentisierung mit einem einfachen Klick eine sichere Verbindung zum Unternehmensnetzwerk herstellen. Der mobile Zugriff auf interne Daten und Informationen ist somit einfach, effizient und ohne zusätzliche Software möglich. Vorkonfigurierte Workflows ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Einbindung großer Nutzerzahlen in das vorhandene Unternehmensnetzwerk. Bei Verlust des Mobilgerätes sind die Benutzerzertifikate geschützt, da der Zugriff auf die Zertifikate eine Authentisierung voraussetzt.

Keywords: It-/Ip-Security-Lösungen

Clavister kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken