Color Line legt mit eprofessional ab

Color Line legt mit eprofessional ab von eprofessional GmbH

Von: eprofessional GmbH  21.04.2009
Keywords: Online-Marketing, Performance-Marketing, Consulting Suchmaschinen-Marketing,

eprofessional setzt erstmals SEM für die norwegische Reederei auf / Display-Kampagnen sollen mit SEM verzahnt werden / Ziel: Online-Buchungen steigern

Hamburg, 21. April 2009 – Für Color Line, eine der führenden europäischen Fährschiff-Reedereien, gehört Suchmaschinemarketing (SEM) ab sofort zum Marketingmix. Mit der Konzeption und Umsetzung der SEM-Strategie haben die Norweger die Experten der Performance-Marketing-Agentur eprofessional betraut. Ziel der Kampagnen ist die Steigerung der Online-Buchungen und die Erschließung neuer Märkte und Zielgruppen. Die Kampagne läuft bundesweit und soll auch Kunden aus südlicheren Regionen Deutschlands für eine Fährpassage nach Skandinavien auf Kreuzfahrt-Niveau begeistern. Zur Anbindung an den Kieler Fährterminal arbeitet Color Line unter anderem mit der Bahn zusammen. Das SEM ist zeitlich und inhaltlich auf eine parallel laufende Banner-Kampagne abgestimmt.

„Color Line bietet Fährverbindungen auf Kreuzfahrt-Niveau. Diese Positionierung spiegelt sich auch in unserer SEM-Kampagne wider. Jetzt sind wir präsent, wenn im Internet beispielsweise nach Kreuzfahrten gesucht wird und können diese potenziellen Passagiere direkt auf unsere Angebots- und Buchungsseite holen“, erklärt Christian Berg, verantwortlich für Online Marketing bei der Color Line. „Wir sind sehr zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen und haben die Kampagne ab April auf weitere Keywords ausgeweitet“, so Berg weiter. Die norwegische Reederei verbindet Norwegen mit seinen Nachbarländern Schweden, Dänemark und Deutschland auf vier Routen mit sechs Schiffen und bietet von Kiel aus täglich eine Kurz-Kreuzfahrt nach Oslo an.

„Recherchen zu einer Reise und auch die Buchung selbst erfolgen inzwischen überwiegend im Internet. Wer hier keine Präsenz zeigt und diesen Vertriebskanal nicht priorisiert, verschenkt die Chance, Neukunden zu gewinnen“, erklärt Martin Hubert, Geschäftsführer der eprofessional GmbH. „Allerdings müssen alle Online-Marketing-Maßnahmen gezielt ineinander greifen, damit die Markenbotschaft auch in Buchungen endet und Sogeffekte genutzt werden“, so Hubert weiter.

Über eprofessional:
eprofessional ist eine der führenden Performance-Marketing-Agenturen in Deutschland. Das 1999 in Hamburg gegründete Unternehmen realisiert europaweit erfolgsorientierte Marketing- und Vertriebskampagnen im Internet. Kernkompetenzen der Agentur sind Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Performance-Optimierung. Mehr als 80 Spezialisten setzen täglich ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Technologie, Zahlen und Marketing ein, um für die Kunden optimale Werbewirkung und den höchstmöglichen ROI zu erzielen. Renommierte Unternehmen, darunter Casio, Heine und Medion, vertrauen auf die Dienstleistungen von eprofessional. www.eprofessional.de

Pressekontakt:
eprofessional GmbH
Susanne Baganz
Director Product Management & Marketing
Tel. 040 399278-38
E-Mail: pr@eprofessional.de
   
Agentur Frau Wenk
Andrea Wenk
Andrea.wenk@frauwenk.de   
www.frauwenk.de

Keywords: Consulting Suchmaschinen-Marketing, Online-Marketing, Performance-Marketing,

eprofessional GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken