OMD 2006: etracker präsentiert Innovationen rund um Web 2.0

Von: etracker GmbH Hamburg  31.07.2006

Hamburg, 31. Juli 2006- Die etracker GmbH (www.etracker.de), ein in Europa führender Anbieter von Lösungen zur Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten, präsentiert auf der OMD am 20. und 21. September 2006 zahlreiche Innovationen zum Thema Web-Controlling (Halle 2, Stand B04). Einen strategischen Schwerpunkt setzt der hamburgische Web-Controlling Spezialist aktuell auf die Entwicklung von Applikationen, die optimal auf die Anforderungen des Web 2.0 zugeschnitten sind. Als Antwort auf den Vernetzungsgedanken der neuen Web-Generation präsentiert etracker Erweiterungen seiner Produkte um zahlreiche RSS- und Web-Services-Features. Insbesondere Blogs aber auch andere Websites können so ihren Besuchern aufzeigen, wer die letzten Besucher auf der Website waren, aus welchen Orten sie kamen und mit welchen Klickpfaden sie welche Seiten aufgerufen haben. Gemäß seiner Philosophie, ausschließlich auf offene Standards zu setzen, fokussiert etracker den Ausbau von Web-Services zur Integration der etracker Web-Controlling Lösung mit spezifischen Anwendungen anderer Softwareanbieter. Zu diesen hochintegrierbaren, servicebasierten Lösungen zählt zum Beispiel auch die neu entwickelte Google Web-Services Anbindung, die auf Knopfdruck direkt mit Google Adwords kommuniziert und Kampagnendaten automatisch suchwortgenau mit Konversionsraten, Kosten und Umsätzen abgleicht.Weitere neue Produkte und Features stellt etracker gemeinsam mit sechs weiteren Software- und Dienstleistungspartnern am 20. und 21. September 2006 auf einem mehr als 40 Quadratmeter großen OMD-Stand in Düsseldorf vor. Dank des offenen Web-Services-Standards ist es für die Partner des hamburgischen Web-Controlling-Spezialisten kein Problem, ihre eigenen Produkte mit den etracker Lösungen zu integrieren. Eine dieser Anwendungen besteht in der Kopplung von etracker Web-Controlling mit E-Mail-Management-Lösungen. Dank der Web-Services-Schnittstelle von etracker ist ein manuelles Einfügen von Tracking-Links in Werbemailings nicht länger erforderlich, da die Präparierung vor Aussendungen automatisch und vollkommen transparent erfolgt. Durch etracker Web-Controlling lässt sich auch die Effektivität von Bannerwerbung, Newsletterkampagnen, Keyword-Advertising und sogar von Printanzeigen, die auf einen Onlineshop verweisen, mit einem Klick ermitteln. Zudem deckt etracker Klickbetrug schnell und zuverlässig auf und unterbindet sogar betrügerisches Affiliate-Hopping.


etracker GmbH Hamburg kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken