freenet AG nominiert für eco Award 2007 in der Kategorie „Privatkunden Internet Serviceprovider“

Von: freenet.de  21.06.2007
Keywords: Netzwerktechnik, Telekommunikation

Produkt freenetKomplett inklusive Mobilfunk-Option überzeugt die Jury - Deutschlandweit eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse für Privatkunden Hamburg, 20. Juni 2007 – Der Verband der deutschen Internet-Wirtschaft e.V. (eco) hat die freenet AG als einen der besten Internet-Provider für Privatkunden für den eco Award 2007 nominiert. Im Rahmen der eco Gala 2007 in Köln kürte der Branchenverband gestern Abend die Angebote mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in Deutschland. In der Kategorie „Privatkunden ISP“ musste sich freenet lediglich der 1 1 Internet AG geschlagen geben, überzeugte die Jury jedoch mit einer All-in-one-Lösung für DSL, Festnetz und Mobilfunk. Losgelöst von einem Telekomanschluss kombiniert das jüngst fusionierte Unternehmen sein Internet- und Telefonie-Angebot freenetKomplett mit dem Mobilfunk-Spartarif „free SIM“. Der Vorteil für den Kunden: Attraktive Preise und nur noch eine Rechnung für alle Dienste. „Mit dem nominierten Produkt unterstreicht die freenet AG ihre Ausrichtung als Universalanbieter für Mobilfunk, Festnetz und Internet“, erklärt Eric Berger, bei freenet Vorstand Online-Dienst. „Wir freuen uns über die Nominierung für den eco Award und verstehen das als Bestätigung, die eingeschlagene Strategie mit innovativen konvergenten Produkten konsequent weiterzugehen.“ Der eco Award ist der Preis der deutschen Internetwirtschaft und verfolgt als solcher das Ziel, erfolgreiche Unternehmen der Branche für besonders innovative und beachtenswerte Leistungen zu würdigen. Dabei adressiert er alle Unternehmen, die mit oder im Internet Wertschöpfung betreiben. Insgesamt wird der eco Award in 13 Kategorien verliehen. Pressekontakt: freenet AktiengesellschaftProduktkommunikationDeelbögenkamp 4c22297 HamburgTel.: 040 / 513 06 777 Fax: 040 / 513 06 977E-Mail: pr@freenet.ag

Keywords: Netzwerktechnik, Telekommunikation