tiefenpsychologisch fundierte körperorientierte Psychotherapie

Von: Naturheilpraxis Olaf Cobus  26.06.2014
Keywords: Psychologische Beratung, Depressiver Zustand, Psychosomatische Stoerungen

Körpertherapie geht davon aus, dass positive und negative Bindungserfahrungen körperliche und seelische Erfahrungen sind. Gefühle und psychische Qualitäten sind zuerst körperliche Empfindungen. Der Verstand, das ICH, analysiert, bewertet und integriert sie häufig nur nach den Bedürfnissen der Umwelt. Im Idealfall können sich Gefühle frei und spontan entfalten. Sie werden von den Eltern liebevoll und unterstützend beantwortet. Kommt es zu Traumen, seelischer Kälte oder energetischem Missbrauch in den frühen Kinderjahren, versucht sich das abhängige Kind durch Charakterpanzerungen (W. Reich) zu schützen. Bestimmte verbotene Gefühle werden dazu durch Anspannung oder Verhärtungen von Muskelgruppen unterdrückt. So kommt es, dass keine Lust oder Zärtlichkeit, Hingabe oder Aggression und Wildheit mehr gespürt werden kann. Störungen in den Beziehungen sind oft die Folge. Die Körpertherapie unterstützt mittels körperlicher Übungen ein Lösen dieser Blockaden. Im direkten Körperkontakt kann „nachgesättigt“ werden, was der Klient wirklich gebraucht hätte. Der Therapeut nimmt dazu die Rolle der „guten Mutter“ oder des „guten Vaters“ ein.

Keywords: Bewaeltigung Von Altersproblemen, Depressiver Zustand, klientenzentrierte Körperpsychotherapie, Psychologische Beratung, Psychosomatische Stoerungen,

Naturheilpraxis Olaf Cobus kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Naturheilpraxis Olaf Cobus

23.08.2016

Kunsttherapie

Kunsttherapie ist eine Methode, bei der die Klientin / der Klient zu einem aktuellen Thema in einen gestalterischen Prozess geht.


29.10.2014

Massage

Klassische Massage Umgang mit körperlichen Verspannungen; zum Beispiel in der begleitenden Behandlung von Sportverletzungen. Fußreflexzonenmassage Erreicht den ganzen Körper über die Fußsohlen. Rückenmassage Entspannung und Lockerung der Rückenmuskulatur bei Fehlhaltungen zum Beispiel durch Computerarbeit. Nackenmassage Dehnung und Lockerung der Muskeln im Bereich des Nackens und der Schultern. Besonders geeignet bei stressbedingten Kopf- oder Rückenschmerzen. Massagen sollten 8


26.06.2014

MIRA - Movement In Relaxed Awareness

Bewegen in meditativer Aufmerksamkeit.


26.06.2014

klassische Homöopathie

Der sanfteste medikamentöse Einfluss, der möglich ist.