Ausgezeichnete HD-Qualität zum kleinen Preis

Von: Panasonic Deutschland GmbH  28.04.2008
Keywords: Elektrotechnik & Elektronik, Digital-Kamera

Der Nachfolger TX-32LX85 und die neue 37 Zoll Variante TX-37LX85 gehen diesen erfolgreichen Weg mit Nachdruck weiter. Schlagkräftige Argumente sind das IPS-Alpha-Panel mit einem Kontrast von 10.000:1, die V-Real 3 Signalverarbeitung und die 100Hz Motion Picture Pro Technologie. Für den entsprechend hochwertigen Klang sorgt das V-Audio Sound System mit 20 Watt Musikleistung. Von außen glänzen die TVs in edlem Klavierlack-Schwarz. Panasonic baut seinen LCD-Bereich aus und präsentiert mit den LX85-Modellen den weiterentwickelten und verbesserten Nachfolger der erfolgreichen LX70-Serie. Neben HD-Qualität setzen diverse technische Highlights TV-Sendungen und Hollywood-Filme bestmöglich in Szene. Sowohl das Modell mit 80 Zentimetern Bilddiagonale als auch die 94-Zentimeter-Variante sind mit dem IPS-Alpha-Panel ausgestattet, das eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 aufweist. Es ermöglicht einen Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad und damit einen nahezu uneingeschränkten Blick auf das Programmgeschehen von fast jeder Sitzposition. Beide Geräte verfügen außerdem über die 100Hz Motion Picture Pro Technologie, die Nachzieh- und Verzerrungseffekte bei Szenen mit schnellen Bewegungen minimiert. So bleiben alle Bilder scharf und die Bildübergänge fließend. Weitere technische Highlights sind die V-Real 3 Signalverarbeitung und der Intelligent Scene Controller. Zusammen ermöglichen sie leuchtende Farben, eine lebendige Darstellung und tiefe Schwarztöne. Dank 24p Playback Funktion lassen sich auch die für Kinofilme typischen 24 Hz Signale verarbeiten. Bildruckeln, das bisher aus der Umrechnung des Originalfilms auf TV typische 60 Bilder pro Sekunde resultierte, gehört damit der Vergangenheit an. Ein weiteres Feature ist der integrierte Eco Mode. Er passt die Bildhelligkeit dem Umgebungslicht an – das spart Strom und schont somit auch den Geldbeutel. Um den hohen Maßstäben der Bildqualität auch akustisch gerecht zu werden, ist die LX85-Serie mit den notwendigen Vorraussetzungen für einen einwandfreien Klang ausgestattet. Beide Modelle verfügen über V-Audio Sound. Zusammen mit 20 Watt Musikleistung ist die optimale Geräuschkulisse für einen perfekten Film- oder Sportabend garantiert. Dank VIERA Link der dritten Generation (HDAVI 3) zeichnen sich die beiden LX85-Modelle trotz umfangreicher technologischer Details durch eine einfache Bedienung aus. So können entsprechend ausgestattete AV (Audio-Video)-Geräte wie Panasonic Blu-ray-Player oder HD-Camcorder über die VIERA TV-Fernbedienung und ein spezielles Bildschirmmenü direkt angesteuert werden, wenn die Geräte per HDMI-Kabel verbunden sind. Hierfür eignen sich hervorragend die hochwertigen Panasonic HDMI-Kabel. Damit diese Geräte auch Platz an den beiden Flachbild-TVs finden, stehen insgesamt drei HDMI-Eingänge zur Verfügung. Für den schnellen und unkomplizierten Anschluss eines HD-Camcorders ist einer der HDCP-fähigen Eingänge seitlich angebracht. Darüber hinaus sind beide Modelle der Serie mit einem SDHC-Kartenslot ausgestattet. Damit lassen sich beispielsweise die mit einer Panasonic LUMIX Digitalkamera aufgenommenen Urlaubsfotos und Videos im Großformat und in hochauflösender Qualität betrachten. Die neuen VIERA LCD-Modelle TX-32LX85 und der TX-37LX85 von Panasonic sind ab Mitte April 2008 zu einem Preis von 999,00 EUR bzw. 1.199,00 EUR (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Keywords: Digital-Kamera, Elektrotechnik & Elektronik

Panasonic Deutschland GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken