Krampfaderverödung in Hamburg

Von: Praxis Dr. Gisela Delventhal  09.06.2011
Keywords: Ärzte für Phlebologie, Phlebologie

Venenleiden sind eine weit verbreitete Volkskrankheit. 26% aller Frauen und 20% aller Männer in Deutschland sind davon betroffen.

Die Ursache für das Krampfaderleiden ist meistens eine ererbte Bindegewebsschwäche. Verschlimmernde Faktoren sind z.B. Berufe, die viel Stehen oder Sitzen erfordern sowie Übergewicht, Schwangerschaften und Bewegungsmangel, denn durch die Bewegung der Muskulatur werden die Venen zusammengepreßt wodurch das verbrauchte Blut zurückgepumpt wird.

Wir veröden Krampfadern, da mit dieser Methode sehr gute Ergebnisse erzielt werden und die Methode ausreichend in der Praxis erprobt ist. Siehe auch:
http://www.dr-delventhal.de/venenleiden-krampfadern.html

Keywords: Ärzte für Phlebologie, Phlebologie

Praxis Dr. Gisela Delventhal kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Praxis Dr. Gisela Delventhal

09.06.2011

Besenreiserverödung in Hamburg

Kleinere Krampfadern und findet man sogar bei 87% der Bevölkerung. Zu beachten ist, dass auch die harmlos erscheinenden Besenreiser gelegentlich