SQ Similarity Query - geometrische Ähnlichkeitssuche

SQ Similarity Query - geometrische Ähnlichkeitssuche von REKNOW GmbH & Co. KG

Von: REKNOW GmbH & Co. KG  30.03.2012
Keywords: Engineering, Konstruktion, Product Lifecycle Management

Die Situation
Konstruktionsdaten enthalten spezifisches Unternehmenswissen und repräsentieren hohe Investitionen in Hard- und Software sowie in die Ausbildung der Mitarbeiter. Konstrukteure bestätigen aus ihrer Berufspraxis, daß auf Grund stetig steigender Datenmengen, des Projektdruckes oder nach einem Mitarbeiterwechsel oft die Information fehlen kann, unter welchem Namen oder mit welchen Sachmerkmalen ein CAD-Dokument gespeichert wurde und wiederzufinden ist – sei es im PDM-System (Produktdatenmanagement) oder im Dateisystem. Werden Konstruktionsdaten aber nicht wiedergefunden, geht wertvolles Know How verloren, und es bleibt oft nur die teure Neukonstruktion.

Die Lösung
SQ Similarity Query - kurz SQ - geht bei der Suche nach Konstruktionsdaten neue Wege und setzt nicht, wie sonst üblich, auf die Eingabe von Schlüsselbegriffen oder Attributen. Das gesuchte Bauteil wird vielmehr anhand der zumeist einzigen verbindlichen und Anwendern immer präsenten Eigenschaft gesucht - der Form. Ohne CAD-Kenntnisse kann der Anwender von SQ – sei es im Einkauf, in der Produktentwicklung, in der Lagerhaltung oder im Vertrieb - das gesuchte 3D-Bauteil zweidimensional in bis zu drei Ansichten am Bildschirm „so ungefähr“ skizzieren und sämtliche Konstruktionsdateien nach Ähnlichkeit durchsuchen lassen. Dabei kann die geometrische Suche mit der Suche anhand von Attributen oder Sachmerkmalen kombiniert werden. Auf Grund der CAD-Neutralität ist die Suche über den gesamten Konstruktionsdatenbestand selbst bei heterogenen CAD-Systemlandschaften möglich.

SQ verfügt über Copy & Paste- und Drag & Drop-Funktionen, welche die Übernahme von Bilddateien aus Internet-Browsern oder auch aus dem Datei-Explorer in den Skizzierer ermöglichen. In Kombination mit dem Skizziermodus zur Bearbeitung des Bildes oder auch mit der Funktion zur Kontrastverbesserung führen selbst qualitativ schlechte Vorlagen wie gescannte Handskizzen oder Faxe zu erstklassigen Suchergebnissen in SQ.

SQ besitzt eine neuartige innovative Bedienoberfläche, die mit den bekannten Trefferlisten gängiger Suchmaschinen bricht. Durch die kreisförmig um die Suchanfrage gruppierte Ergebnisanordnung wird die Diskrepanz zwischen der durch den Computer ermittelten und der subjektiv empfundenen Ähnlichkeit aufgehoben. Der Anwender entscheidet damit frei, welches Ergebnis für ihn das ähnlichste ist. In einem integrierten Viewer lassen sich die gefundenen Bauteile und Baugruppen betrachten und analysieren. Die Angabe des Speicherortes stellt darüber hinaus die mögliche Weiterbearbeitung im CAD-System sicher.

SQ enthält ein Gateway zur Anbindung an PDM-Systeme, das auf der Prozeßkopplung der parallelen PDM- und SQ-Datenbanken basiert. Durch das PDM-System werden im Rahmen des Freigabe-Prozesses die für die Software notwendigen Informationen generiert und an die SQ-Datenbank übergeben. SQ liefert im Standard (kostenfrei) Skripte für die Konvertierung von CATIA V4 und CATIA V5 nach STL und in ein Neutralformat aus. Für andere CAD-Systeme können separate Konverter erforderlich werden.

Keywords: Engineering, Geometrische Ähnlichkeitssuche, Konstruktion, Product Lifecycle Management, Productlifecyclemanagement, Produktdatenmanagement, SQ Similarity Query,

REKNOW GmbH & Co. KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von REKNOW GmbH & Co. KG

EMM-Check - Sichtfeldanalyse am virtuellen Nutzfahrzeug von REKNOW GmbH & Co. KG Vorschau
25.03.2015

EMM-Check - Sichtfeldanalyse am virtuellen Nutzfahrzeug

EMM-Check - Sichtfeldanalyse am virtuellen Nutzfahrzeug gemäß internationaler Standards, wie ISO 5006, StVZO §35b Abs.2 / Richtlinie 11, DIN EN 15830, ISO 14401 1-2:2004 und ISO 14401 1-2:2009, ISO/DIS 5721 1-2 sowie ISO 13564-1


30.03.2012

Training "CATIA V5 Generative Shape Design"

Zielsetzung Vermittlung der Funktionalitäten des CATIA V5 Moduls „Generative Shape Design“ zur Konstruktion, Analyse und Reparatur von Flächenmodellen Inhalte


COMPOSITE|WORKS - Ausbildungsreihe zur Konstruktion, Berechnung und Fertigung von Faserverbun von REKNOW GmbH & Co. KG Vorschau
15.08.2011

COMPOSITE|WORKS - Ausbildungsreihe zur Konstruktion, Berechnung und Fertigung von Faserverbun

COMPOSITE|WORKS ist eine Ausbildungsreihe zur Konstruktion, Berechnung und Fertigung von Faserverbundwerkstoffen. Sie richtet sich an Konstrukteure, die bisher mit konventionellen Materialien wie z.B. Blech oder Kunststoff gearbeitet haben und jetzt den Umgang mit der zukunftsweisenden Technologie der Faserverbundwerkstoffe erlernen oder vertiefen möchten.


03.11.2010

PDM-Grundlagentraining

Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zum Verständnis von PDM-Systemen und zur Vorbereitung auf die PDM-Systemeinführung


03.11.2010

Beratung

Beratung bei der Einführung und Nutzung von CATIA V5 oder bei der Einführung eines Produktdatenmanagement-Systems (PDM)


03.11.2010

Software-Entwicklung

Entwicklung von kundenspezifischer Zusatzsoftware im CATIA-Umfeld


03.11.2010

Training "CATIA V5 Sheet Metal Design"

Vermittlung von Kenntnissen zur Entwicklung und Konstruktion von Biegeteilen mit CATIA V5


11.03.2010

Training "CATIA V5 Composite Design"

CATIA V5, Composite Design, CFK, GFK, Composites, Ausbildungsreihe


Ausbildungsreihe: CATIA V5 Makro Training von REKNOW GmbH & Co. KG Vorschau
11.03.2010

Ausbildungsreihe: CATIA V5 Makro Training

Modulare Ausbildungsreihe zur Vermittlung von Programmierkenntnissen im CATIA V5-Umfeld