Stadtführung Greifswald

Stadtführung Greifswald von KEE Entertainment

Von: KEE Entertainment  13.09.2011
Keywords: Urlaub, Stadtführung

Warum besuchen jedes Jahr mehr als 200.000 Touristen Greifswald? Warum ist Greifswald die "jüngste" Stadt Ostdeutschlands? Warum war der Greifswalder Maler Caspar David Friedrich eigentlich ein Schwede? Und Warum ist Greifswald Vorreiter in der Kernfusionsforschung und was hat es mit dem Projekt Wendelstein 7-X auf sich? Viele Fragen und interessante Antworten... Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Stadtführung. Auf dem histotischen Greifswalder Marktplatz empfangen und begrüßen wir Sie herzlich in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Wir besuchen gemeinsam das Geburtshaus von Caspar David Friedrich und statten dem im Jahre 1263 erstmals erwähnten Dom Sankt Nicolai einen Besuch ab. Informativ und unterhaltsam begleiten wir Sie auf Ihrem Spaziergang durch das alte und neue Greifswald. Rund 760 Jahre Stadtgeschichte vergehen wie im Flug, wenn Sie Wissenswertes über die Zeit der Schweden erfahren, auf der Route der Backsteingotik eindrucksvolle Bauten kennenlernen oder beim Besuch der berühmten Klosterruine Eldena Geschichte atmen. Hier ein Preisbeispiel: Stadtführung ca. 1,5 Stunde bis ca. 30 Personen Tour 1: Auf den Spuren der Europäischen Route der Backsteingotik Preis: 80,00 € Oder die private Stadtführung ab 6 Personen. Einfach per Telefon anfragen. Saison von September - März Stadtführung ca. 2 Stunden bis ca. 30 Personen Tour 2: Historischer Stadtkern und Spezialführung im Caspar David Friedrich Zentrum Preis 135,00 € Saison von März - September Spezialführung ca 1,5 Stunde bis ca. 30 Personen Tour 3: Klosterruine Eldena - Wiecker Klappbrücke Preis: 80,00 € Anfragen unter: 03834/840225 0171/6449668

Keywords: Stadtführung, Urlaub