CROMLAVIEW® Farbsensoren

CROMLAVIEW® Farbsensoren von ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH

Von: ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH  08.08.2011
Keywords: True color, Farbsensor

Die CROMLAVIEW-Farbsensoren sind für den Einsatz der Farberkennung und Farbmessung in Produktion, Automation sowie Qualitätssicherung insbesondere unter industriellen Umgebungsbedingungen konzipiert. Die Geräte basieren auf einer Signalverarbeitung unter Verwendung gleichabständiger Farbenräume. Sie sind in der Lage Farbdifferenzen mit der Präzision des menschlichen Auges zu detektieren.

Mit der CROMLASTAB-Technologie wird bei allen Typen einer Temperatur- und Alterungsdrift im kontinuierlichen Betrieb entgegengewirkt. Dadurch sind die perzeptiven Sensoren prozesssicher einsetzbar. Zur Erreichung eines hohen Inter-Instrument-Agreements sind alle Farbsensoren mit Hilfe der CROMLABALANCE-Technologie abgleichbar. Zur optischen Anbindung an den Messprozess stehen Lichtleiter- und Festoptikvarianten zur Verfügung.

Zur CROMLAVIEW-Farbsensorfamilie gehören bislang 4 unterschiedliche Gerätetypen, wobei alle Farbsensoren perzeptiv arbeiten (nach dem menschlichen Farbempfinden, auch True Color genannt) und auf einer gemeinsamen Software- und Elektronikplattform basieren. Sie verfügen über eine einheitliche tastenbasierte Parametriermöglichkeit. Die Zustände des Sensors lassen sich über beleuchtete Tasten und zusätzliche Signal-LEDs anzeigen. Das für alle Typen einsetzbare PC-basierte Parametrierprogramm 'CR-Tool' bietet eine umfangreiche Konfigurationsmöglichkeit der Sensoren. Intern können alle Sensoren bis zu 350 verschiedene Farben abspeichern. Sie besitzen eine 8-stufige Empfindlichkeitsverstellung sowie eine 12 Bit aufgelöste Beleuchtungsstärkeneinstellung.

Die Unterschiede zwischen den Sensortypen bestehen in den mechanischen Abmessungen, der Messkanalanzahl, den Schnittstellen und der optischen Messstellenankopplung.

Der kompakte CR100-Farbsensor bildet die Einstiegsklasse. Das einkanalige Lichtleitergerät (Maße 50x50x21 mm³) besitzt 4 Schaltausgänge und kann damit bis zu 15 Farben ausgeben. Über die serielle Schnittstelle lässt sich das Gerät mit dem PC konfigurieren. Der CR100-FO ist die Festoptikvariante des CR100.

Der CR210 (Maße 100x70x30 mm³) besitzt 12 Schaltausgänge und serienmäßig zusätzlich eine USB-Schnittstelle. Optional steht eine der Feldbusschnittstellen Profibus, Fast Ethernet oder CANopen zur Verfügung, die z.B. zur Übertragung der Farbmesswerte in der Farbmessung verwendet werden können.

Der CR200 besitzt die genannten Merkmale des CR210. Er verfügt aber zusätzlich über einen zweiten Farbmesskanal. Dies erlaubt die Lösung von Anwendungen der Farbdifferenzerfassung und Farbkantenerkennung.

Keywords: Farbsensor, True color,

ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH

LDS30A Laserdistanzsensor von ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH Vorschau
14.11.2013

LDS30A Laserdistanzsensor

Extrem schneller und kompakter Laserabstandssensor


Zeilenkamera zur Positions- und Breitenmessung von ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH Vorschau
08.08.2011

Zeilenkamera zur Positions- und Breitenmessung

Die intelligenten Zeilenkameras der Serie LIXUS-i PN sind autonom arbeitende Mess- und Überwachungssysteme mit hoher Auflösung.


08.08.2011

Lösungen für Messaufgaben im Fertigungsprozess und Sensorentwicklung

Durch langjährige Industrieerfahrungen auf dem Gebiet der Prozessmesstechnik und Verfahrenstechnik kombiniert mit speziellen Kenntnissen im Entwicklungsbereich (Mikrocontroller, FPGAs, CCD-Sensoren) besitzt


LDM301A Laserdistanzsensor Infrarot von ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH Vorschau
08.08.2011

LDM301A Laserdistanzsensor Infrarot

Das LDM 301 misst mit einem Infrarot-Laser zentimetergenau Distanzen zu bewegten und statischen Objekten bis 300 m Entfernung ohne Reflektor.


LDM41/42A Laserdistanzsensoren von ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH Vorschau
08.08.2011

LDM41/42A Laserdistanzsensoren

Das LDM 41/42 A ist ein opto-elektronischer Distanzsensor für industrielle Anwendungen. Er arbeitet berührungslos nach dem Prinzip der Phasenvergleichsmessung mit einem roten Laser.


VLM320 Berührungslose Geschwindigkeits- und Längenmessung von ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH Vorschau
08.08.2011

VLM320 Berührungslose Geschwindigkeits- und Längenmessung

Das VLM 320 arbeitet berührungslos optisch und realisiert auf der Basis eines CCD-Sensors das Ortsfilterprinzip. Ortsfilter (Englisch: spatial filter)