Prüfdichtkissen / Absperrdichtkissen / Hausanschlußprüfgeräte

Prüfdichtkissen / Absperrdichtkissen / Hausanschlußprüfgeräte von MESSEN NORD GmbH

Von: MESSEN NORD GmbH  11.10.2010
Keywords: Kanaltechnik, Absperrblasen, Prüfblasen

Prüfdichtkissen / Absperrdichtkissen / Hausanschlußprüfgeräte

Die Rohrprüfkissen und Absperrdichtkissen (umgangssprachlich auch Prüfblasen bzw. Absperrblasen genannt) eignen sich zum leichten und schnellen Absperren von Abwasserrohren und Kanälen mit kreisrundem Querschnitt für Nenndurchmesser von 70 mm bis 1600 mm. Die Rohrprüfkissen besitzen Durchgänge (Bypass) bzw. Entlüftungseinrichtungen und eignen sich zum Absperren von Rohren, zum Umleiten von Wasser, zum Befüllen oder Entleeren von Rohrleitungen und zum Befüllen mit Luft oder Wasser für die Dichtheitsprüfung.

Für die Prüfung von Rohrleitungen, welche nur einseitig zugänglich sind, gibt es sog. Hausanschlussprüfgeräte. Diese erlauben das "Fernsetzen" von Absperrblasen über Luftschiebestangen (Schubstabgen), welche über spezielle Kupplungen miteinander verbunen werden. Angeboten weden komplette Prüfsets sowohl für die Luftprüfung als auch für die bei der Prüfung von Hausanschlussleitungen anzuwendende Wasserprüfung nach ATV-A 143 Teil 6 bzw. DIN 1986 Teil 30.

Stichworte: Hausanschluss-Prüfset, Prüfblasen, Absperrblasen, Dichtscheiben, Schiebeblasen, Schiebestangen, Shut-off bladder, Test bladder


Keywords: Absperrblasen, Dichtheitsprüfgeräte, Druckprüfkoffer, Druckprüfprotokoll, Einzelmuffenprüfung, Kanaltechnik, Muffenprüfgeräte, Prüfblasen, Prüfprotokoll, Rohrverbindungsprüfung, Teilabschnittsprüfung,

MESSEN NORD GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken