Redefreiheit mit den Bluetooth Headsets von Yakumo

Von: Yakumo  05.10.2006
Keywords: Headset

Braunschweig, 4. Oktober 2006 – Mit drei neuen Produkten eröffnet Yakumo eine neue Sparte in seinem Produktportfolio. Das Headset BT Eazy, das Headset BT und das Headset BT Vibe sind Bluetooth-Headsets, die nicht nur Yakumo Produkte optimal ergänzen. Von 29 über 39 bis hin zu 49 Euro: Für jeden Anspruch wird erneut ein erschwingliches Angebot bereitgestellt. Das Headset BT Eazy ist das preiswerteste Gerät. Es ist klein, mit nur 10 g superleicht und überzeugt technisch durch hervorragende Sprachqualität und eine Sprechzeit von bis zu sieben Stunden. Das Headset BT ist ideal für Viel-Telefonierer. Durch sein Gewicht von nur 8 g merkt man es beim Tragen kaum. Der hochwertige Pianolack-Überzug schützt das Headset vor Staub und Kratzern und bietet eine ansprechende Optik. Die Sprechzeit von bis zu sieben Stunden ist auf bis zu 15 Stunden ausdehnbar, wenn man das Headset zum Nachladen in die geladene und mitgelieferte Dockingstation setzt. Diese kann ganz einfach am Gürtel festgeclippt oder per Band um den Hals gehängt werden. Wer es noch professioneller haben möchte, für den bietet das Yakumo Headset BT Vibe neben den vielseitigen Funktionen des Headset BT einen überzeugenden Vorteil: Geht ein Anruf ein, während das Headset in der Dockingstation sitzt, macht das Gerät durch Vibrationsalarm auf sich aufmerksam. So verpasst man beispielsweise in Meetings keinen wichtigen Anruf, ohne die ganze Zeit ein Ohr durch ein Headset blockiert zu haben. Sowohl das BT Eazy, als auch die Businesslösungen BT und BT Vibe verfügen über auswechselbare Oberschalen und verleihen somit den Geräten die Möglichkeit eines individuellen Stylings. Ausgeliefert werden die headsets mit Ohrstöpsel, Ladekabel sowie Kurzanleitung.

Keywords: Headset