Industriekameras, extrem widerstandsfähige Kameratechnik, kundenspezifische Kameraentwicklung

Industriekameras, extrem widerstandsfähige Kameratechnik, kundenspezifische Kameraentwicklung von Kappa optronics GmbH

Von: Kappa optronics GmbH   01.02.2011
Keywords: Software, Video, Kamera

 Die Kappa Industriekameras basieren auf einer variablen Kameraelektronik, fortschrittlicher Schaltungstechnik und extrem hoher Widerstandsfähigkeit bei exzellenter Signalqualität. Es besteht die Auswahl zwischen Farb- und Schwarzweißkameras, hochwertigen CCD und CMOS Sensoren von Sony, Kodak und Aptina mit Megapixel-Auflösung sowie verschiedenen Schnittstellen (GigEVision, CameraLink, FireWire, USB, SDI, HD-SDI, HDMI, Video, ). Die Modelle gibt es in Vollausstattung samt Steuersoftware (KCC) als komplettes System für den „ready to use“-Betrieb und als leistungsstarke Kamerakomponente. Mit detaillierten SDKs  sind alle Kameras optimal in spezifische Umgebungen integrierbar, z. B. in Mess- und Prüfmaschinen.

Keywords: CMOS, Computer und Machine Vision Systems, Digital, Elektronische Bauelemente, Entwicklung und Herstellung, Fire Wire, Herstellung von Maschinen, Industriekamera, Intelligent, Kamera, Peltier, Processing, Röntgen, Smart, Software, Synchronisation, Video

Kappa optronics GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken