Engineering

Von: Drees & Sommer Projektmanagement und bautechnische Beratung GmbH  09.03.2011
Keywords: Green Building, Facility Management Consulting

Seit 40 Jahren forciert das Unternehmen den Einsatz und die stetige Weiterentwicklung von innovativen Technologien. Diese reichen von der Fassade bis hin zur Schaltzentrale eines Gebäudes. Im Bereich Engineering spielt neben Leistungen wie Systemplanung, Simulation, Generalfachplanung oder Technisch-wirtschaftliche Bauberatung das Green Building Design eine wichtige Rolle. Auch hier ist Drees & Sommer Deutschlands Marktführer und hilft Bauherren sowie Immobilienbesitzern, den Energie- und Ressourceneinsatz eines Gebäudes zu reduzieren - und das auf wirtschaftliche Art und Weise. Denn neben dem ökologischen Aspekt steht hierbei die langfristige Optimierung der Lebenszykluskosten - und insbesondere der effiziente Immobilienbetrieb - im Vordergrund. Wird eine Green-Building-Zertifizierung angestrebt, unterstützt Drees & Sommer dabei, das passende Label zu finden und überprüft Kosten, Chancen sowie Risiken des Vorhabens. Die Experten begleiten den gesamten Zertifizierungsprozess und sind auch berechtigt, Gebäude nach dem US-amerikanischen Green-Building-Standard LEED (Leadership in Energy and Environmental Design), nach dem britischen Zertifikat BREEAM (BRE Environmental Assessment Method) sowie nach dem nationalen Label der DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) zu zertifizieren. Als aktives Mitglied in mehreren internationalen Green Building Councils ist Drees & Sommer maßgeblich an der länderübergreifenden Weiterentwicklung beteiligt.

Keywords: Facility Management Consulting, Green Building,

Drees & Sommer Projektmanagement und bautechnische Beratung GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken