Professionelle WImpernverlängerung

Professionelle WImpernverlängerung von schoen & edel Wimpernverlängerung

Von: schoen & edel Wimpernverlängerung  03.11.2010
Keywords: Wimpern, Wimpernverdichtung, Wimpernextensions

 

Wimpernverlängerung



Wunderschöne Wimpern ohne Mascara und Wimpernzange ? Ab sofort wird dieser Traum zur Realität.


Fast jede Frau benutzt Mascara. Das ständige Schminken und Abschminken kostet uns viel Zeit und Geduld, denn oftmals verkleben oder verklumpen die Wimpern. Oder leiden Sie unter sehr kurzen und feinen Wimpern, bei denen selbst Mascara versagt? Diese Zeiten gehören der Vergangenheit an.


Dauerhafte Wimpernextensions sind nicht zu vergleichen mit herkömmlichen Methoden, denn hierbei werden einzelne, synthetische Wimpern direkt auf die eigene Wimper appliziert und zwar so, das ein wunderschönes, natürliches Ergebnis entsteht.


schön & edel ist seit November 2007 das erste reine Institut für Wimpernverlängerung in Hannover, das eine Vielfalt an verschiedenen Wimpern-Looks anbietet. Ob sehr natürlich, getuscht wirkend oder aber extrem und auffällig. Auf ehemalige Krebspatienten hat sich schön & edel zusätzlich spezialisiert. Da die angebrachten Wimpern auf den eigenen Wimpern mit wachsen, werden sie alle 3-4 Wochen aufgefrischt, um den perfekten Look zu erhalten. schön & edel steht für Qualität und hohen Tragekomfort. Viele Stars und Sternchen haben sich schon die Wimpern in unseren Studios deutschlandweit verschönern lassen. Vertrauen auch Sie auf jahrelange Erfahrung, höchste Qualität und Kompetenz und verzichten auch Sie ab sofort auf Mascara.


Sie haben noch fragen ? Dann besuchen Sie unsere Website : oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 0511 - 8984366


Das Institut für Wimpernverlängerung finden Sie in der Friesenstr. 54 im 1 OG direkt über dem Saikls Fahrradgeschäft.


Wir freuen uns auf Sie - Ihr Wimpern-Profi schön & edel

Keywords: Wimpern, Wimpernextensions, Wimpernverdichtung, Wimpernverlängerung Hannover

schoen & edel Wimpernverlängerung kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken