Deregulierung fördert Eigenverantwortung: Auch kleine und mittlere Betriebe betroffen von Betriebssi

Von: TÜV NORD Gruppe   29.01.2008
Keywords: TÜV

Jetzt wurde der Prüfmarkt, der auf einen jährlichen Umsatz von etwa 160 Millionen Euro geschätzt wird, im Zuge der Realisierung des europäischen Binnenmarkts neu geordnet, er ist seit Anfang des Jahres dereguliert. Die Umsetzung von EG-Einzelrichtlinien in nationales Recht und die damit verbundene Rechtsvereinfachung führt jedoch vielfach zu Unsicherheit in Unternehmen, so TÜV NORD Systems: Grund ist die im Gesetz vorgesehene Eigenverantwortung der Betreiber.

Seit Beginn dieses Jahres müssen überwachungsbedürftige Anlagen von befähigten Personen und „Zugelassenen Überwachungsstellen“ (ZÜS) überprüft werden. Das gilt sowohl für die wiederkehrende Prüfung bereits bestehender Anlagen, so genannter Altanlagen, als auch für neue Anlagen.

TÜV NORD Systems hatte die neuen Regeln mit gestaltet und ist somit immer auf aktuellem Stand.

Keywords: TÜV

TÜV NORD Gruppe kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken