Hanno. (pressrelations) Wirtschaftskonferenz „get connected 07“: TÜV NORD überträgt live im Internet

Von: TÜV NORD Gruppe   08.11.2007
Keywords: TÜV

Am Freitag, 9. November, wird ab 10.30 Uhr live übertragen und simultan in Englisch übersetzt. Auf dem Programm stehen dann unter anderem Vorträge von Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Walter Hirche, zum Thema „Zehn gute Gründe für Niedersachsen“ sowie von Martin Fischedieck, Regionalvorstand der Commerzbank AG zum Thema „Mittelstand – Wachstum durch Internationalisierung“. In der Pause zwischen 12 und 13.30 Uhr werden Image-Videos beteiligter Unternehmen gezeigt. Live übertragen wird auch die Paneldiskussion „Innovatives Niedersachsen – Ein Bundesland in Bewegung“ ab 13.30 Uhr. Mit dabei sind neben anderen Walter Hirche, Martin Blessing, Mitglied des Vorstands der Commerzbank AG, sowie Dr. Guido Rettig, Vorsitzender des Vorstands der TÜV NORD Gruppe. Außerdem wird im Internet der Besuch mehrerer dutzend Teilnehmer bei der TÜV NORD Gruppe am Sonnabend, 10. November, von 14.30 Uhr bis 17 Uhr übertragen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich persönlich über unterschiedliche Zukunftsthemen der TÜV NORD Gruppe zu informieren. Im Mittelpunkt stehen Energie-Effizienz und Klimaschutz. Außerdem wird Dr. Guido Rettig die Leistungsfähigkeit der Gruppe ab 14.50 Uhr vorstellen. Höhepunkt der Veranstaltung wird eine Präsentation des Geschäftsbereichs Mobilität mit dem Thema Typprüfung des Instituts für Fahrzeugtechnik und Mobilität sowie einer elektronisch dargestellten Prüfung an einer TÜV-STATION ab16 Uhr sein. Gesendet wird ein Windows Media Multistream. „Wir empfehlen einen Internetzugang mit einer Bandbreite von mindestens 512 kb/s“, so Hans-Joachim Brandt. „Mit dieser sollte ein störungsfreier Empfang gewährleistet sein.“ „Get connected 2007“ ist eine Initiative der Commerzbank, die in diesem Jahr von niedersächsischen Unternehmen getragen wird. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff. Mehr als 150 Botschafter, Wirtschafts- und Handelsräte aus über 100 Staaten nutzen die dreitägige Veranstaltung zum Informationsaustausch.

Keywords: TÜV

TÜV NORD Gruppe kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken