TUI AG und First Choice Holidays PLC veröffentlichen Börsenprospekt

Von: TUI AG  02.07.2007
Keywords: Reisen, Reise, Flugreisen

Hannover/London, 29. Juni 2007 - TUI AG und First Choice Holidays PLC haben heute den Prospekt für die geplante Fusion zwischen der TUI Touristik-sparte und First Choice veröffentlicht. Der Prospekt enthält neben ausführlichen Informationen zu First Choice, der TUI Touristiksparte und der künftigen TUI Travel PLC auch Auskünfte über die aktuelle Buchungslage von TUI und First Choice. Danach stimmt die bisherige Geschäftsentwicklung der TUI Touristiksparte mit den Erwartungen des Vorstands überein. Die Buchungen für die Sommersaison 2007 sind insgesamt gut angelaufen. Auf Konzernebene liegen die Anzahl der Reisenden aktuell um 7,8 Prozent und die gebuchten Umsätze um 2,8 Prozent über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (Stand 22. Juni 2007). Der Bereich Europa Mitte verzeichnet ein gutes Buchungswachstum. Belastend werden sich Anlaufaufwendungen im Zuge der Neuausrichtung des Flugbereichs unter der neuen Marke TUIfly.com auswirken. Gästezahlen und gebuchte Umsätze im Bereich Europa West entwickeln sich ebenfalls positiv. Im Bereich Europa Nord spiegelt die aktuelle Buchungslage das schwierige Markt-umfeld in Großbritannien und Irland wider. Hier liegen die Zahl der Gäste und gebuchten Umsätze aktuell unter Vorjahr. Das Geschäft bei First Choice Holidays entwickelt sich vor dem Hintergrund eines weiterhin schwierigen Marktes in Großbritannien ebenfalls entsprechend den Erwartungen. Die gebuchten Umsätze für das Volumengeschäft liegen derzeit vier Prozent und die Zahl der Gäste ein Prozent über den Vergleichswerten des Vorjahres (Stand 24. Juni 2007). Das Spezialgeschäft von First Choice hatte einen exzellenten Start in die Sommersaison 2007. Die Zahl der Gäste liegen aktuell mit 16 Prozent und die Zahl der gebuchten Umsätze 18 Prozent über Vorjahr. Den nächsten detaillierten Überblick über die Geschäfts-entwicklung wird die TUI AG mit Veröffentlichung der Quartalsbilanz am 9. August 2007 geben. Ansprechpartner für die Medien: TUI AG Uwe Kattwinkel, Telefon +49 (0) 511 566 1417 Robin Zimmermann, Telefon +49 (0) 511 566 1488 First Choice Hudson Sandler: Jessica Rouleau/Amy Falconbridge, Telefon ++44 (0) 207 796 4133

Keywords: Flugreisen, Reise, Reisen

TUI AG kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken