Ergebnisse & News - Flora London Marathon - 13.04.2008

Ergebnisse & News - Flora London Marathon - 13.04.2008 von Marathon Reisen - z.B. New York, London, Boston, Medoc Marathon & Sportreisen-Agentur

Von: Marathon Reisen - z.B. New York, London, Boston, Medoc Marathon & Sportreisen-Agentur   17.04.2008
Keywords: Marathonreisen

/>Die 35-Jährige gewann am Sonntag mit einer Siegerzeit von 2:24:14 Stunden. Es war der größte Erfolg für die gebürtige Kasachin, die 1996 als Spätaussiedlerin nach Deutschland kam und in Freigericht bei Hanau lebt. Mikitenko setzte sich mit 25 Sekunden Vorsprung vor der Russin Swetlana Zacharowa durch. Dritte wurde die Äthiopierin Gete Wami (2:25:37), die im letzten Jahr den World Marathon Majors gewann.Mikitenko forcierte von Anfang an das Tempo an der Spitze. Die spätere Siegerin setzte sich rund vier Kilometer vor dem Ziel am Buckingham Palast ab und gewann den Marathonlauf in London. Sie lief ihren ersten Marathon im September 2007 in Berlin und war somit mit der dortigen Zeit von 2:24:51 Stunden schon eine Favoritin für London. Es fehlten in London unter anderem die Weltrekordlerin Paula Radcliffe aus Grossbritannien und die Athen Olympiasiegerin Mizuki Noguchi aus Japan. Paul Tergat, Kenias zweitschnellster Marathonläufer aller Zeiten, musste aufgrund eines Trainingsrückstands passen. Weltrekordlerin Paula Radcliffe war ebenfalls bereits verpflichtet, musste dann aber aufgrund einer Zehenverletzung absagen. In der neuen Marathon-Serie: World Marathon Majors (WMM) 2008 – 2009 hat das Rennen nun erstmals eine Deutsche für sich entschieden. Insgesamt waren in London ungefähr35.000 Läufer unterwegs. Den Weltrekord in London hält der Äthiopier Haile Gebrselassie mit 2:04:26 Stunden auch weiterhin.

Keywords: Marathonreisen

Marathon Reisen - z.B. New York, London, Boston, Medoc Marathon & Sportreisen-Agentur kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken