Ältestes Haus Oldenburgs!

Ältestes Haus Oldenburgs! von Dat lütte Huus, Oldenburg

Von: Dat lütte Huus, Oldenburg  16.05.2008
Keywords: Geschenkartikel

Ein Haus im Laufe der Jahrhunderte:
Um 1685 erste dokumentierte Erwähnung: Als Eigentümer ist der Pastor Ummo Ummessen zu Westrum eingetragen.

1799 In die Burgstraße 13 zieht ein Schlachter, Johann August Rühle. Bis zum Jahr 1919 wohnen hier Vertreter dieses Berufsstandes, weshalb dem Haus auch ein Schlachthaus angebaut wird.

1962 Das Gebäude geht über in den Besitz der Firma Carl Wilhelm Meyer, die die Immobilie vor allem für Lagerzwecke benutzt.

2007 Verkauf an einen Handwerksmeister aus Münster, der das Haus komplett sanieren lässt.

Das Bild zeigt die Burgstraße 13 in Jahr 1962, damals war das Gebäude noch gut in Schuss. Bild: www.alt-oldenburg.de


Keywords: Geschenkartikel

Dat lütte Huus, Oldenburg kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken