Gurtförderer mobil

Gurtförderer mobil von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH

Von: A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH  27.03.2013
Keywords: Muldenförderer, Muldengurtförderer, Muldenförderbänder

Muldengurtförderer (auch Muldenförderer genannt) sind die Allzweckförderbänder für den Horizontal- oder Schrägtransport verschiedenster Schüttgüter, wie z.B. Sand, Erde, Pellets oder Agrarprodukte. Durch ihre Bauweise, bei welcher der Fördergurt durch leicht abrollende, muldenförmig angeordnete Tragrollen gestützt wird, sind sie auch für den Transport über große Distanzen geeignet. Der Gurt wird immer dem Fördergut angepasst. Wir stellen Sie in unterschiedlichen Ausführungen her, auch mobil mit Fahrgestell. Muldengurtförderer Aufbau und Standard-Ausführungsvarianten: • Gestell je nach Einsatzfall und Ausführung aus soliden Stahlblech-Abkantprofilen (sendzimirverzinkt) mit Versteifungsprofilen oder verschweißtem Profilstahl-Rahmen (feuerverzinkt), segmentweise verschraub¬ter Aufbau. Oberfläche verzinkt oder lackiert, individuelle Farbgebung möglich. Auch in Edelstahl-Ausführung lieferbar. • Fördergeschwindigkeit, Förderbreite und –Länge dem Anwendungsfall angepasst • Tragrollenteilung dem Anwendungsfall angepasst, Rücklauftragrollen mit hochverschleißfesten Stützringen, leichter Rollenzugang • Fördergurt je nach Anforderung aus Gummi, PVC, PU etc., profiliert oder mit Querstollen, hitze-, öl- und fettbeständig oder auch antistatisch • unterschiedliche Motoranordnungen und Antriebskonzepte wie Trommelmotor, Aufsteck-Getriebemotor oder Antrieb oberhalb des Förderers angeordnet Optionen und Zubehörbeispiele: • Stützen, höheneinstellbar • Stützen, angetrieben und verfahrbar • Montage auf Dehkranz • Aufgabetrichter, je nach Anwendung aus Stahlblech oder Gummi • Gurtabstreifer • Reinigungsbürsten für den Gurt • Seiten¬führungen • Obergurt-Abdeckung • Elektrische Ausstattung mit Ein-Aus-Schalter, Motorschutzschalter und Gerätestecker • Frequenzumrichter zur stufenlosen Geschwindigkeitseinstellung

Keywords: Muldenförderbänder, Muldenförderer, Muldengurtförderer

A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH

Rohrförderschnecke von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Rohrförderschnecke

Rohrförderschnecken für die Steilförderung von Granulat oder ähnlichem körnigen Fördergut


Tragrollen-Gurtförderer (Schwerlast) von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Tragrollen-Gurtförderer (Schwerlast)

Schwerlast-Gurtförderer (Gurtunterstützung mit 2reihiger-Tragrollenanordnung)


Kleinteile-Fördersystem von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Kleinteile-Fördersystem

Kleinteile-Fördersystem bestehend aus zwei Gurtförderern


Z-Förderer / Wellkantenförderer von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Z-Förderer / Wellkantenförderer

Für stärkere Steigungen bieten wir spezielle Steilförderer an. Der Fördergurt ist immer dem Fördergut angepasst und besitzt Profile oder Querstollen in verschiedenen Ausführungen und ggf. auch eine Wellkante als äußere Begrenzung (Wellkantenförderer).


Rollenförderer in Leichtbauweise von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Rollenförderer in Leichtbauweise

Transport von Kleinbehältern (KLT´s, Kartons) oder anderem, plattenförmigem Fördergut.


Muldengurtförderer, schwere Bauweise, selbstfahrende Stütze von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Muldengurtförderer, schwere Bauweise, selbstfahrende Stütze

Muldengurtförderer (auch Muldenförderer genannt) sind die Allzweckförderbänder für den Horizontal- oder Schrägtransport verschiedenster Schüttgüter


Muldengurtförderer in leichter Bauweise von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Muldengurtförderer in leichter Bauweise

Muldengurtförderer (auch Muldenförderer genannt) sind die Allzweckförderbänder für den Horizontal- oder Schrägtransport verschiedenster Schüttgüter


Gleitgurtförderer mit Abdeckhaube und Zubehör von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Gleitgurtförderer mit Abdeckhaube und Zubehör

Gleitgurtförderer mit Abdeckhaube


Gurtförderer mit Mittenantrieb von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Gurtförderer mit Mittenantrieb

Gurtförderer sind die Universalförderer für den Transport verpackter und unverpackter Stückgüter unterschiedlichster Formen und Abmessungen. In verschiedenen Ausführungsvarianten ermöglichen diese Gleitgurtförderer einen einfachen innerbetrieblichen Transport von Behältern, Kartons und einzelnen, losen Teilen (z.B. aus Produktion und Lager).


Gurtförderer von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Gurtförderer

Gurtförderer sind die Universalförderer für den Transport verpackter und unverpackter Stückgüter unterschiedlichster Formen und Abmessungen. In verschiedenen Ausführungsvarianten ermöglichen diese Gleitgurtförderer einen einfachen innerbetrieblichen Transport von Behältern, Kartons und einzelnen, losen Teilen (z.B. aus Produktion und Lager).


Gliederbandförderer von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Gliederbandförderer

Gliederbandförderer werden aus einzelnen Kunststoff-Modulen und Verbindungsstäben aufgebaut. Sie werden dort eingesetzt, wo besondere Anforderungen den Einsatz herkömmlicher Gurtförderer nicht mehr erlauben.


Kettenförderer von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Kettenförderer

Einsatzbereich: Transport von Paletten (Europaletten, Industriepaletten oder andere), plattenförmigem Fördergut oder Gitterboxen. Der Transport erfolgt in Fördergut-Längsrichtung oder -Querrichtung.


Eckumsetzer von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Eckumsetzer

Einschleusung von Paletten (Europaletten, Industriepaletten) oder anderem, plattenförmigem Fördergut oder Gitterboxen in quer verlaufende Transportlinie.


Drehtisch mit Kettenförderer von A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH Vorschau
27.03.2013

Drehtisch mit Kettenförderer

Transport von Paletten (Europaletten, Industriepaletten oder andere), plattenförmigem Fördergut oder Gitterboxen. Der Transport erfolgt in Fördergut-Längsrichtung oder -Querrichtung.