Helios-Verlag K.-H.Pröhuber, Neue Publikation: DDR - Sozialistische Diktatur

Helios-Verlag K.-H.Pröhuber, Neue Publikation: DDR - Sozialistische Diktatur von Helios Verlag

Von: Helios Verlag  27.11.2008
Keywords: Bücher, Verlag, Buch

Aus einer Fülle von Quellen und Fakten wird die Bedeutung und zugleich Verdrängung des Widerstands gegen die Diktatur beschrieben. Dabei ist der Blickwinkel wissenschaftlicher Objektivität ebenso verpflichtet, wie der Opferperspektive. Dies verleiht der Bedeutung des Widerstands im SED-Staat eine Authentizität, die es notwendig macht, ihn politisch und rechtlich neu zu bewerten. 20 Jahre nach dem Ende der SED-Diktatur, dem Auswurf der weltweit verbreiteten marxistischen Ideologie und stalinistischem Terror auf deutschem Boden, ist deren Aufarbeitung längst nicht beendet. Insbesondere der Widerstand wurde in der historischen Betrachtung weder ausreichend beleuchtet noch öffentlich überzeugend gewürdigt. Wolfgang Welsch, 1944 in Berlin geboren, Absolvent einer Schauspielschule, wurde 1964 vom MfS verhaftet, Als politischer Häftling war er fast sieben Jahre in den schlimmsten Gefängnissen der DDR wurde misshandelt und gefoltert. Auf Initiative des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt und amnesty international/England wurde er 1971 freigekauft. Danach studierte er in Gießen Soziologie und Politikwissenschaft, war Doktorand bei Helge Pross und promovierte 1977 in England. Während dieser Zeit und danach war er als Fluchthelfer und Publizist aktiv im Widerstand gegen die SED-Diktatur tätig. Mehrere Mordversuche der Stasi überlebte er teils schwer verletzt. In seiner 2001 erschienenen Biografie "Ich war Staatsfeind Nr. 1" beschreibt er diese Zeit. Nach dein Mauerfall erreichten ihn neue Morddrohungen, von denen er sich in seinem Engagement für die Gerechtigkeit aber nicht abhalten ließ, Heute lebt er als Publizist und Autor in Sinsheim/Baden.

Wolfgang Welsch: Die verklärte Diktatur. Der verdrängte Widerstand gegen den SED-Staat. Die Publikation erscheint im Frühjahr 2009.  

Keywords: Buch, Bücher, Buchproduktion, Buchproduktionen, Dokumentationen, Regionalliteratur, Verlag, Zeitgeschichte