Arztstrafrecht

Von: Rechtsanwalt / Fachanwalt für Medizinrecht Torben Hoffmann  08.09.2011
Keywords: Medizinrecht, Gericht, Arztrecht

    

Das klassische Arztstrafrecht aufgrund von Behandlungsfehlern (Körperverletzungs- und Tötungsdelikte) wird mittlerweile immer stärke von Straftaten im Bereich

  • - Abrechnungsbetrug,
  • - Untreue,
  • - Vorteilsnahme und Bestechlichkeit
  • - Strafbare Verschreibung von Betäubungsmitteln

 

verdrängt.

 

Bereits das Ermittlungsverfahren kann für den betroffenen Arzt sowie die gesamte Praxis mit existenzgefährdenden oder sogar existenzvernichtenden Beeinträchtigungen verbunden sein. Hierbei sind sowohl das Ausbleiben der Patienten aufgrund der Publizität des Strafverfahrens zu nennen, als auch vorläufige Maßnahmen der beteiligten Behörden, wie etwa das Ruhen der vertragsärztlichen Zulassung oder der Approbation bereits während des strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens - ohne eine rechtskräftige Verurteilung.

Mit dem Strafverfahren geht häufig eine Stigmatisierung, begünstigt durch das öffentliche Interesse der lokalen Medien einher, die selbst im Falle der Einstellung des Verfahrens oder des Freispruchs erhalten bleibt.

Um dieser Entwicklung bereits frühzeitig entgegenzuwirken sollte mit der ersten Kenntnis von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens durch die Staatsanwaltschaft eine eingehende anwaltliche Beratung erfolgen. Hierbei sind die Besonderheiten des ärztlichen Berufsrechts sowie des Vertragsarztrechts zwingend zu berücksichtigen.

Wir beraten und verteidigen Sie in allen Stadien des ärztlichen Strafverfahrens. Nutzen Sie unsere Erfahrungen im Ermittlungsverfahren bei Verhandlungen mit Polizei und Staatsanwaltschaft sowie im strafgerichtlichen Prozess.

Damit es erst gar nicht zur Einleitung eines Ermittlungsverfahrens kommt, unterstützen wir Ihr ärztliches Handeln bereits im Vorfeld im Wege einer präventiven Beratung durch die Erstellung von Gutachten bei komplexen medizinrechtlichen Sachverhalten.

Keywords: Approbation, Ärztepfusch, Arzthaftungsrecht, Arztrecht, Behandlungsfehler, Fachanwalt für Medizinrecht, Gericht, Gesundheitsrecht, Kunstfehler, Medizinrecht,

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Medizinrecht Torben Hoffmann kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Rechtsanwalt / Fachanwalt für Medizinrecht Torben Hoffmann

08.09.2011

Inkasso

Professionelles Forderungsmanagement für Ihre Praxis.


08.09.2011

Vorsorgevollmacht / Patienverfügung

Sorgen Sie rechtzeitig vor durch eine Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung


08.09.2011

Wirtschaftlichkeitsprüfung / Regress

Vertretung bei Wirtschaftlichkeitsprüfungen und Regressen


08.09.2011

Pflegeversicherung

 Wurde Ihnen die gewünschte Pflegestufe nicht zuerkannt?


08.09.2011

Grad der Behinderung (GdB)

Erkennt das Versorungsamt Ihre Behinderung nicht an (GdB)?


08.09.2011

Behandlungsfehler / Schmerzensgeld

Wir prüfen, ob ein Behandlungsfehler vorliegt und ob Sie Anspruch auf Schadensersatz, Schmerzensgeld oder eine Rente haben. Schildern Sie


08.09.2011

Berufsrecht / Vertragsarztrecht

Vertretung in allen berufrechtlichen und vertragsarztrechtlen Angelegenheiten


08.09.2011

Vertragsgestaltung

Nutzen Sie die finanziellen Möglichkeiten, die Ihnen Kooperationen mit Ärzten, Krankenhäusern und anderen (auch nichtärztlichen) Leistungserbringern des Gesundheitswesens bieten.