Telelogic und OPITZ CONSULTING unterzeichnen Partnervertrag

Von: Telelogic  13.10.2006
Keywords: Computer Software

Bielefeld, 11. Oktober 2006 - Der internationale Softwarehersteller Telelogic und das Beratungshaus Opitz Consulting werden in Zukunft als Partner enger zusammenarbeiten. Beide Unternehmen haben bekannt gegeben, dass Opitz Consulting künftig als zentraler Beratungspartner für Telelogic Deutschland Dienstleistungen rund um das Enterprise Architecture-Werkzeug 'System Architect' durchführen wird. Im Vordergrund stehen dabei der Aufbau kundenindividueller Enterprise Architekturen basierend auf System Architect sowie die technische Betreuung dieser Lösungen im laufenden Betrieb. Mit der Unterzeichnung des Partnervertrags zwischen Telelogic und Opitz Consulting stehen dem internationalen Softwarehaus erweiterte Beratungskapazitäten in Deutschland zur Verfügung. Gleichzeitig ergeben sich Vorteile für die Kunden beider Unternehmen. 'Die Leistungsfähigkeit von System Architect zusammen mit der Beratungskompetenz von Opitz Consulting verhilft unseren Kunden zu signifikanten Produktivitätsvorteilen', erläutert Ulf Pansa, Senior Vice President Central Europe bei Telelogic. Zum wiederholten Male erzielte Telelogic System Architect in diesem Jahr eine Platzierung im 'Führungsquadranten' des von der Gartner Group veröffentlichten Reports 'Magic Quadrant for Enterprise Architecture Tools, 1Q06' (Ausgabe vom 5. April 2006, Verfasser Greta A. James und Robert A. Handler). In Verbindung mit den positiven Erfahrungen, welche die Gummersbacher Unternehmensberatung in erfolgreichen Kundenprojekten aufbauen konnte, erhalten die Kunden beider Unternehmen Zugang zu umfassender Kompetenz. Opitz Consulting verwendet System Architect bereits in verschiedenen Projekten für den Entwurf und das Management von Enterprise Architekturen. Künftig wird das Unternehmen für Telelogic Dienstleistungen bei Kunden in Deutschland erbringen. Dirk Stähler, Bereichsleiter bei Opitz Consulting: 'Insbesondere die aktuelle Diskussion um Service orientierte Architekturen hat den Unternehmen die Notwendigkeit der Transparenz von Geschäftsprozessen und den unterlagerten IT-Infrastrukturen nochmals verdeutlicht. Durch die Nutzung von System Architect haben unsere Kunden einen klaren Wettbewerbsvorteil, weil der Aufbau der notwendigen Enterprise Architektur wesentlich beschleunigt wird.' Im Herbst beteiligt sich Opitz Consulting als Gold-Sponsor an der Telelogic Anwenderkonferenz 'Innovation 2006' und stellt dort Projektbeispiele aus der Praxis vor, die den erfolgreichen Einsatz von Telelogic System Architect illustrieren.

Keywords: Computer Software