artegic relauncht www.bmj.bund.de mit ENID Marketing Content Management Suite

Von: artegic AG  21.12.2006
Keywords: Digitale Kommunikation

(Bonn, 20.Dezember 2006) Die Bonner artegic ( www.artegic.de ) hat das Online-Angebot des Bundesministeriums der Justiz ( www.bmj.bund.de ) relauncht. Im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft wurden neue, erweiterte Anforderungen an die Struktur der ministeriellen Informationsangebote gestellt. Anregungen der Nutzer sowie die Erfahrungen mit dem Betrieb des bisherigen Internetauftritts bildeten die Grundlage für die Neuausrichtung in Bezug auf die Gestaltung, die Struktur und die technische Plattform. Für die Entscheidungsträger beim Justizministerium warenvor allem die gute Integration des redaktionellen Workflows, der wirtschaftliche Umgang mit vorhandenen Ressourcen sowie die Unterstützung der Richtlinien der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) von besonderer Bedeutung. Daher fiel die Wahl einer geeigneten technischen Plattformauf die ENID Marketing Content Management Suite in der neuen Version PX.ENID unterstützt insbesondere die einschlägigen Standards und Architekturen für E-Government-Anwendungen (www.kbst.bund.de/saga).

Keywords: Digitale Kommunikation