conceptory(R) Klinik IT Report 2006 erschienen

conceptory(R) Klinik IT Report 2006 erschienen von Concept Factory - Ihre Professionelle Projekt-Begleitung!

Von: Concept Factory - Ihre Professionelle Projekt-Begleitung!  25.01.2007

IT Health statt eHealth ! Rheinbach, 23.November 2006 (mr) Wie eine heute von dem Beratungsunternehmen Concept Factory aus Rheinbach veröffentlichte, bundesweite Studie ergab, steht es um die Informationstechnologie (IT) in deutschen Krankenhäusern nicht zum Besten. Während die IT Ausgaben über alle Wirtschaftszweige 3% des Brutto-Inlandsproduktes betragen, wird in den deutschen Kliniken mit 1,4 % nicht einmal die Hälfte davon investiert. Dazu sagt Mathias Reinis, Geschäftsführer der Concept Factory: „Die deutsche Krankenhaus IT wird kaputt gespart. Wertvolles Optimierungspotential bleibt ungenutzt. Da hilft auch kein Projekt Elektronische Gesundheitskarte.“ Während heute fast jeder Mitarbeiter in der Verwaltung an einem eigenen PC arbeitet, haben in der Klinik heute nur jeweils 4 von 10 Ärzten und 2 von 10 pflegerische Mitarbeiter Zugang zu einem Rechner. Der vollständige Berichtsband ist heute als Buch erschienen. Er trägt den Titel „conceptory(r) Klinik IT Report 2006“, ISBN Nummer 3-8334-5250-1, und kann dann über den Buchhandel oder direkt vom Herausgeber bezogen werden. Vom Kauferlös des Berichtsbandes gehen 5 Euro als Spende an den Förderkreis für Tumor- und Leukämieerkrankte Kinder e.V. in Bonn.


Concept Factory - Ihre Professionelle Projekt-Begleitung! kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken