DHL bei den Asia Logistics Awards 2006 dreifach ausgezeichnet

Von: Deutsche Post AG Bonn  13.10.2006

Bonn, 11. Oktober 2006 - Die Leser des Fachmagazins Lloyd's Freight Transport Buyer Asia haben das Express- und Logistikunternehmen DHL mit drei Asia Logistics Awards 2006 ausgezeichnet. DHL wurde in den Bereichen Express, Luftfracht und Kontraktlogistik zum 'Operator of the Year' gekürt und ist damit das einzige Unternehmen, das in diesem Jahr mehrere Preise erhielt. In den Kategorien Seefracht, Projektabwicklung und soziale Verantwortlichkeit zählte das Unternehmen jeweils zu den Finalisten. DHL ist mit großem Abstand Marktführer in der Express- und Logistikbranche im asiatisch-pazifischen Raum. Bewertungskriterien für die in Asien hochangesehenen Awards sind unter anderem Verlässlichkeit, Kosten und Niveau des Kundendienstes sowie die Fähigkeit, das Geschäft der Kunden mitdenken und nachvollziehen zu können. Die Auszeichnungen folgen einer Reihe von Initiativen, die DHL in letzter Zeit in der Region umgesetzt hat. Dazu gehören die Expansion des Central Asia Hub mit einer Investitionssumme von 110 Millionen US-Dollar, die Aufnahme einer strategischen Kooperation mit dem malaysischen Luftfrachtanbieter Transmile, um das Dienstleistungsangebot zu erweitern, der Bau einer Logistikanlage im indonesischen Cengkareng für drei Millionen US-Dollar, eine Cargo-Hub-Anlage im Incheon International Logistics Center in Seoul mit einem Projektvolumen von 1,58 Millionen US-Dollar sowie der Bau eines hochmodernen Hub in Singapur für den Bereich Asia Healthcare and Life Sciences.


Deutsche Post AG Bonn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken