DHL startet internationale Initiative 'Discover Logistics'

Von: Deutsche Post AG Bonn  18.04.2008
Keywords: Briefdienste

Potenzielle Nachwuchsmanager können sich ab sofort auf dem Online-Portal www.dhl-discoverlogistics.com für die erste weltweite Business Simulation der Logistikindustrie registrieren. 'Als weltgrößter Logistikkonzern bieten wir anspruchsvolle und zukunftsweisende Managementaufgaben auf globaler Ebene. Genau diese Aspekte bildet auch die Initiative 'Discover Logistics' ab', sagte Dr. Frank Appel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post World Net. 'Dabei freut uns besonders, dass Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier die Schirmherrschaft für diese Initiative übernommen hat.' DHL Fast Forward - Die erste weltweite Business Simulation der Logistik Auf der Internetseite www.dhl-discoverlogistics.com können sich Interessenten ab sofort für 'DHL Fast Forward - Die erste weltweite Business Simulation der Logistik' anmelden und die Aufgaben der ersten Spielrunde bearbeiten. Nach der Vorrunde werden die weltweit besten Teilnehmer zu internationalen Managementteams mit jeweils fünf Spielern zusammengeschlossen, um innerhalb von zehn Wochen ein virtuelles Logistikunternehmen zum internationalen Marktführer aufzubauen. Fachliches Know-how ist dabei ebenso gefragt wie Managementtalent und interkulturelle Kompetenz. Zur finalen Runde lädt DHL die besten Teams im Januar 2009 in die Konzernzentrale der Deutschen Post World Net nach Bonn ein. Hier stehen sie dann vor der Herausforderung, Servicequalität, Kundenorientierung und Innovationsfähigkeit ihres virtuellen Unternehmens zu optimieren. Attraktive Preise im Gesamtwert von über 50.000 Euro Bewertet werden die Teams während der Business Simulation von einer hochkarätigen Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Die Gewinner erhalten attraktive Preise im Gesamtwert von über 50.000 Euro. Dazu zählen wertvolle Management-Trainings, Reisegutscheine und der Blick hinter die Kulissen anspruchsvoller Logistikprojekte wie die Formel 1 oder die IMG Fashion Weeks - inklusive Besuch der Veranstaltungen im VIP-Bereich. Alle Finalteilnehmer haben im Post-Tower, der Konzernzentrale der Deutschen Post World Net, die Möglichkeit, Kontakte zum Top-Management zu knüpfen und Einblicke in einige der spektakulärsten globalen Logistikprojekte zu nehmen. Das Rahmenprogramm beinhaltet einen hochrangigen Termin im Auswärtigen Amt in Berlin. Für die Besucher des Internetportals www.dhl-discoverlogistics.com stellt DHL neben der Teilnahme am Planspiel auch ein umfassendes Informationsangebot bereit, das in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt multimedial und interaktiv aufbereitet wurde. So bietet zum Beispiel das 'Logbook - Das DHL Logistik Kompendium' fundiertes Fachwissen rund um die Logistik und in Kurzfilmen berichten DHL-Mitarbeiter aus aller Welt über ihren Job und ihr Leben bei DHL.

Keywords: Briefdienste

Deutsche Post AG Bonn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken