Wettbewerbsrecht

Von: Rechtsanwälte Tölle Wagenknecht  13.04.2015
Keywords: Wettbewerbsrecht, Unlauterer Wettbewerb, Gewerblicher Rechtschutz

Das Wettbewerbsrecht soll Mitbewerber, Verbraucher und sonstige Marktteilnehmer vor unlauteren geschäftlichen Handlungen schützen. Die zunehmende Regulierung des geschäftlichen Auftretens und Gebarens macht es jedoch nicht immer leicht, diesen Anforderungen zu genügen. Korrektes Auftreten Ob online oder offline: Das Lauterkeitsrecht spielt seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle im geschäftlichen Verkehr. Jeder Unternehmer kann gegenüber Mitbewerbern Ansprüche aus dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geltend machen. Teilweise ist hierfür schon eine fehlende Telefonnummer im Impressum der Konkurrenz ausreichend. Damit sich solche scheinbar banalen Fehler nicht in Ihren Unternehmensauftritt einschleichen, lohnt sich eine Prüfung z. B. Ihrer Allgemeinen Geschäfts- oder Nutzungsbedingungen in den allermeisten Fällen. Gerne begleiten wir Sie bereits bei der Erstellung Ihres Auftritts. So können rechtliche Fehler von Beginn an vermieden werden. Richtiges Verhalten am Markt Die Grenzen des eigenen Marktverhaltens legt unter anderem das Wettbewerbsrecht fest. So gelten beispielsweise für ganze Geschäftsbereiche wie dem Telefonmarketing oder den Fernabsatz besondere “Spielregeln”. Nur wer sich daran hält, reduziert das Risiko von Mitbewerbern oder Verbraucherzentralen in Anspruch genommen zu werden. Angesichts der größtenteils hohen Gegenstandswerte in wettbewerbsrechtlichen Verfahren, sollte dies im Interesse jeden Unternehmers liegen. Rechtsdurchsetzung Wurden Sie von einem Wettbewerber oder einer Verbraucherzentrale abgemahnt? Bleiben Sie ruhig und reagieren Sie vor allem richtig: lassen Sie die Abmahnung von einem Anwalt prüfen – oft sind die Ansprüche zu Unrecht geltend gemacht oder der Schadensersatz viel zu hoch angesetzt worden. Oder müssen Sie feststellen, dass einer Ihrer Mitbewerber sich durch unlautere Methoden einen Vorteil bei Verbrauchern verschafft? Auch hier lohnt sich die Prüfung eines Vorgehens. Gerne stehen wir Ihnen bei der außergerichtlichen wie gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche zur Seite.

Keywords: Gewerblicher Rechtschutz, Rechtsanwälte für Gewerblicher Rechtsschutz, Rechtsanwälte für Wettbewerbsrecht, Unlauterer Wettbewerb, Wettbewerbsrecht

Rechtsanwälte Tölle Wagenknecht kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Rechtsanwälte Tölle Wagenknecht

13.04.2015

IT & e-commerce

Sie sind im Bereich IT tätig, betreiben einen Online-Shop, entwickeln Software oder Apps? Nie war es technisch einfacher die eigenen


13.04.2015

Urheberrecht

Ob Fotos, Texte, Musik, Firmenprodukte oder geschäftliche Unterlagen – schon sehr früh kann der Schutz nach dem Urheberrecht beginnen. Hierzu


13.04.2015

Markenrecht

Nicht jeder denkt bei Papiertaschentüchern oder koffeinhaltigen Kaltgetränken direkt an das Markenrecht. Und doch spielt es eine wesentliche Rolle. Denn