Siebmaschine KS 2015 "silent"

Siebmaschine KS 2015 "silent" von Klöckner  Siebmaschinen GmbH & Co. KG

Von: Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG  26.05.2009
Keywords: Entsorgung, Recycling, Aufbereitungstechnik

Welcher Ga-La – Bauer oder welches Tiefbauunternehmen kennt nicht das Problem schnell, unproblematisch und ohne viel Aufwand eine kleine Menge Mutterboden, Füllboden oder Recyclingmaterial abzusieben?


Die KS2015 „silent“ ist nicht nur eine optimale Lösung für diese Einsätze, sondern auch für den harten Dauerbetrieb auf zeitkritischen Baustellen.

In beiden Fällen, ob auf dem Betriebshof oder der Baustelle ist die Siebmaschine KS2015 „silent“ mit Ihren kompakten Abmessung und dem niedrigen Transportgewicht die ökonomische und kostengünstige Lösung in der Siebtechnik.


Aufgrund der Aufgabehöhe in den Siebeinlauf  von nur 2 Metern und einer Siebbreite von

ebenfalls 2 Metern ist bei Beschickung mit Radlader oder Bagger  ein optimales Ergebnis

über die Siebstrecke von  1,50 Metern  gewährleistet.

Die Mobilität ist bei einem Gesamtgewicht von ca. 1.4 Tonnen  ebenfalls als hervorragend zu

bewerten.

In Verbindung mit den Abmessungen (Breite 1520 mm • Länge 3060 mm • Höhe 2450 mm)

der Siebmaschine KS 2015 „silent“  ist ein Transport sogar mit einem entsprechenden Anhänger hinter

einem PKW möglich.

Keywords: Aufbereitungstechnik, Entsorgung, Kreisschwinger, KS 2015, Recycling, Siebanlagen, Siebmaschine, Siebtechnik,

Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken