Transparente Technische Kunststoff-Zeichnungsteile aus Plexiglas und Makrolon für die Industrie

Transparente Technische Kunststoff-Zeichnungsteile aus Plexiglas und Makrolon für die Industrie von Hecker Kunststofftechnik GmbH & Co.KG

Von: Hecker Kunststofftechnik GmbH & Co.KG  13.10.2009
Keywords: Kunststoff, Kunststoffherstellungen, Plexiglas

HECKER-BEARBEITUNGSMETHODEN - Eckdaten und Technik-highlights: - Spangebung (z.B. Drehen und CNC-5-Achs-Fräsbearbeitung im Großformat max. 3000 x 2000 x 600 mm). - Warmverformung (Ofen-Großformate bis 3100 x 2100 x 2100 mm Höhe). - Polycarbonat-Kaltumformung (verzugsfrei, extrem bis 12 mm Dicke und bis 3000 mm Länge). - Fügetechnik mit z.T. eigenen Verfahren (Highlight: eigene transparente PC-Verklebung mit hoher Festigkeit). - Spezialitäten, z.B. patentierte PLEXIGLAS-Verwalztechnik ® oder antistatische transparente Kunststoffteile. - Umfangreiches klares PLEXIGLAS ® / MAKROLON ® - Halbzeuglager mit z.T. QM-Festpreis-Zuschnittservice - Weitere Details siehe:   www.plexiglas-hecker.de   

Keywords: Acrylglas, Kunststoff, Kunststoffherstellungen, Plexiglas, Polycarbonat

Hecker Kunststofftechnik GmbH & Co.KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken