Video-Line schafft 15 neue HD 1080i - Kameras für Events und Konzerte an

Video-Line schafft 15 neue HD 1080i - Kameras für Events und Konzerte an von Video-Line TV- und Videoproduktion

Von: Video-Line TV- und Videoproduktion  06.10.2008
Keywords: Video, Medien, Multimedia

"Wenn man das erste mal den Unterschied von Standard Definition und High Definition nebeneinander sieht, ist das fast so, als ob man bisher durch eine Milchglasscheibe Fernsehen geschaut hätte", erzählt Markus Wüllner, der umfangreiche Tests mit den neuen HD - Equipment durchgeführt hat.

Mit dieser neuen Technik wird der Weg für eine hochwertige, aber dennoch preislich erschwingliche, Qualität für diesen Sektor geebnet und eine Produktion von HD - Material auf Blu(e)ray-Disc und HD-DVD möglich. "Nicht alle Veranstaltungen werden am Ende schon auf HD produziert. Es macht aber Sinn, heute schon so zu produzieren, dass man zukunftssicheres Material in den Archiven hat", erklärt Daniel Pfeiffer, der für die Cine-Like - Produktionen bei Video-Line zuständig ist, und fügt hinzu: "Unsere Kunden zahlen für Produktionen in der neuen HD - Technik nicht mehr als bisher mit SD".

Für Fragen stehen wir Ihnen wie immer gerne zur Verfügung.

Weitere Infos unter http://www.videoline.de

Keywords: DigiBETA, Hdtv, Imagefilm, Industriefilm, Medien, Medienproduktionen, Multimedia, Video, Videoproduktionen

Video-Line TV- und Videoproduktion kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken