visualtektur. auf der "effet 2008"

visualtektur. auf der "effet 2008" von visualtektur.

Von: visualtektur.  01.10.2008
Keywords: 3D Gebäude

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 14.00 - 16.00 Uhr
Existenzgründungen in der Kulturwirtschaft:
Gründer diskutieren ihre Erfahrungen
Festsaal, 18. OG

Die Kultur- und Kreativitätswirtschaft gewinnt, auch
durch die Vorbereitungen auf die Kulturhauptstadt 2010,
immer mehr an Bedeutung. So konnte sich G-DUR
„Gründungen aus der Wissenschaft in Dortmund und
Region” im Wettbewerb beim Bundesministerium für
Wirtschaft und Technologie (BMWi), Ende 2007, mit
„Kultur.Unternehmen.Dortmund” durchsetzen. Grün -
dungen neuer Unternehmen und die Weiterentwicklung
junger Unternehmen können so verstärkt initiiert und
begleitet werden. Unternehmer, die Nischen besetzen
und neue Märkte erschließen, stellen sich und ihre
Ideen vor und diskutieren über ihre Erfahrungen in
einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der Sparkasse
Dortmund:

Begrüssung und Einführung
Erdme Brüning, Pascal Rest, Gründungslotsen,
Fachhochschule Dortmund

Claudia Märtin, Leiterin Existenzgründungscenter,
Sparkasse Dortmund

Arne Schulenberg, Agentur Eric Wünsche und Arne
Schulenberg GbR, Kommunikation per Wort, Bild und
Button, Dortmund

Dipl.-Ing.me. Marco Lachmann, visualtektur GbR,
visualisierte Architektur, Dortmund

Till Sprengel, cockpit media, Live-TV im Internet,
Dortmund

Angela Märtin, Projektkoordinatorin
kultur.unternehmen.dortmund

Moderation: Pascal Rest, Culturepreneurship Coach, Fachhochschule Dortmund

Keywords: 3D Gebäude