Bistro von Dr. Oetker - französischer geht es nicht

Von: BBDO Consulting GmbH  14.03.2006

Der 25-Sekünder bewirbt das neue Bistro-Baguettes-Sortiment, das Anfang dieses Jahres von Dr. Oetker international relaunched wurde. Die leckeren Baguettes zeichnen sich durch ihre typisch französischen Auflagen und Böden aus. Genuss auf typisch französische Art verspricht auch der von BBDO Campaign Düsseldorf entwickelte TV-Spot 'Le connaisseur', und zwar mit einem Schuss Selbstironie, indem er die französischen Momente charmant übertreibt. 'Bistro Jambon à la Parisienne' schreibt der Garcon zu Beginn des Spots als Tagesempfehlung auf die Tafel vor seinem Bistro. Im Hintergrund hört man Akkordeonmusik. Nach dieser Eröffnung kommt auf einem marmornen Bistro-Tisch das Baguette selbst ins Bild, und das sieht so lecker aus, dass ein junger Mann sofort zugreift und genussvoll hineinbeißt. Ja, so schmeckt es in Paris, mag sich der Zuschauer denken. Doch dann, als die Kamera aufzieht, sitzt der Mann nicht in einem Pariser Bistro, sondern zusammen mit seiner Freundin auf einem kleinen Balkon zu Hause. Für die richtige französische Stimmung sorgt ein schnauzbärtiger Akkordeonspieler, der den beiden zum Essen aufspielt und dabei vor lauter Begeisterung vielleicht ein wenig zu viel des Guten tut. Das jedenfalls signalisiert das leicht genervt wirkende Mienenspiel unseres Pärchens. Und auch der Off-Sprecher findet, es sei 'wirklich französisch genug'. Daraufhin unterbricht der Akkordeonspieler sein Spiel abrupt und unterzieht das Baguette einer eingehenden Prüfung. Mit einem anerkennenden 'Très bon!' macht er sich schließlich davon. Das Pärchen atmet regelrecht auf und kann sich endlich ungestört seinen Bistro-Baguettes widmen. 'Zu Hause französisch genießen' lautet der Claim. Der Spot läuft auch in Österreich und geht ab Mai in Belgien und Großbritannien on air.


BBDO Consulting GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken