Carsten Heintzsch wird Juror beim D&AD

Von: BBDO Consulting GmbH  02.04.2007

Berlin, den 30. April 2007 - Carsten Heintzsch (45), Kreativchef von BBDO Berlin, gehört zum exklusiven Kreis der Juroren bei der 45. Verleihung der D AD Global Awards, dem intenationalen Wettbewerb des Design Art Direction Club, am 24. Mai in London. Als Jury-Mitglied in der Kategorie 'Radio' wird er mitentscheiden, wer die begehrten Preise, die 'Yellow Pencils', dieses Jahr mit nach Hause nehmen darf. Heintzsch startete seine Karriere als Copywriter bei ICW Wilkens, bevor er 1986 zu Springer Jacoby wechselte. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren Scholz Friends, Lintas sowie Saatchi Saatchi. Seit 2004 ist Carsten Heintzsch COO bei BBDO Berlin. D AD in London ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung für Kreation, Design und Werbung. Sie verleiht jährlich die D AD Global Awards in 30 Kategorien für die besten kreativen Leistungen aus den Bereichen Design, Werbung und kreativer Kommunikation. Die Einreichgebühren werden für die Aus- und Weiterbildung Kreativer in Großbritannien eingesetzt.


BBDO Consulting GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken