Interone Worldwide holt Andreas Teigeler als CD

Von: BBDO Consulting GmbH  03.07.2006

München, den 29. Juni 2006 - Interone Worldwide, der Multichannel-Spezialist der BBDO-Gruppe, holt mit Andreas Teigeler (37) einen international erprobten Kreativen an den Münchner Standort. Neben Erfahrungen im Online-Design bringt er auch Offline- und CRM-Know-how mit. Als Creative Director wird er die Verantwortung für die Online-Kreation auf den Kunden BMW und MINI übernehmen. Nach dem Kommunikationsdesign-Studium an der Fachhochschule Darmstadt begann Andreas Teigeler seine berufliche Karriere 1998 als Art Director bei Burnettgroup Interactive in New York. Zwei Jahre später wechselte er zu kpe/New York, wo er die Leitung von Projektteams übernahm und Webauftritte für Kunden wie Ralph Lauren, Comcast oder Alicia Keys entwickelte. 2002 kehrte er nach Deutschland zurück und übernahm bei Wunderman, Frankfurt, die Position des Creative Supervisors. Als kreativer Leiter der Online-Teams war er verantwortlich für Kunden wie Lufthansa, Ford, Citibank und Ford.


BBDO Consulting GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken