Martin Gassner und Jan-Peter Lübcke werden Geschäftsführer bei Interone

Von: BBDO Consulting GmbH  02.11.2006

Hamburg/München 31. Oktober 2006 - Martin Gassner (42), bisheriger Executive Creative Director am Standort Hamburg, und Jan-Peter Lübcke (39), bislang Head of Projektmanagement der Hamburger Interone-Dependance, werden zum 1. November 2006 zu Geschäftsführern berufen. Beide werden über alle vier deutschen Standorte von Interone Worldwide hinweg Verantwortung tragen - Gassner für die Kreation und Lübcke für den Beratungspart. Lübcke übernimmt darüber hinaus auch die Standortleitung für die Hamburger Niederlassung der international ausgerichteten Agentur für vernetzte Multikanal-Kommunikation. Martin Hubert (44), Sprecher der Geschäftsführung, wird sich ab sofort schwerpunktmäßig um den Standort München kümmern. Unterstützt wird er dort von Christian Dietrich (38), der als Geschäftsführer weiterhin für die Bereiche Technologie und strategische CRM-Consulting verantwortlich ist. Martin Hubert tritt die Nachfolge von Thomas Knauer (40) an, der die Agentur verlässt, um neue berufliche Optionen wahrzunehmen. Auch Arnd Feuerbaum, Mitglied der Standortleitung München, verlässt Interone Worldwide. ADC-Mitglied Martin Gassner gehört zu Deutschlands höchstdekorierten Kreativen und gewann im Laufe seiner Karriere unter anderem drei Cannes-Löwen, ADC-Bronze und Awards bei den internationalen Wettbewerben Cresta, Clio, Epica und New York Festivals. Er studierte Visuelle Kommunikation und Kunst in Kassel und arbeitete als Künstler, bevor er in die Werbung ging. Gassner kam 2002 von Kabel New Media zu Interone Worldwide und betreut dort unter anderem MINI. Jan-Peter Lübcke arbeitete ebenfalls bei Kabel New Media und ist seit 2001 für das Projektmanagement bei Interone Hamburg zuständig. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Harburg begann er seine Laufbahn als Projektmanager der Lufthansa und baute danach bis 2000 den Internetbereich bei HanseNet auf. Martin Hubert ist seit 2001 Sprecher der Geschäftsführung von Interone Worldwide. 'Ich freue mich, dass wir mit fantastischen Leuten aus unseren eigenen Reihen Interone Worldwide maßgeblich stärken können, um uns noch deutlicher auf das Thema innovative und vernetzte Kommunikationskonzepte zu konzentrieren und unsere Agentur in die nächste Entwicklungsstufe zu tragen. Die Dynamik des Marktes und das Geschäft unserer Kunden erfordern es von Agenturen, sich ständig weiterzuentwickeln. Mit den jüngsten Personalentscheidungen tragen wir diesen Anforderungen Rechnung', kommentiert Martin Hubert, Sprecher der Geschäftsführung bei Interone Worldwide.


BBDO Consulting GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken