Buffalo Technology erneut als führender Anbieter von NAS-Produkten für Privatanwender bestätigt

Von: Buffalo Technology  01.07.2008
Keywords: Netzwerklösungen, Speicherlösungen, Medialösungen,

Dies bedeutet ein 30 %-iges Wachstum gegenüber dem Jahre 2006, in dem Buffalo einen weltweiten Marktanteil von 18,3 % verzeichnen konnte. Dem In-Stat-Bericht 'Global Consumer Network Storage: Adding Media Servers, Remote Access, and DLNA' zufolge haben Funktionen wie Medienserver-Dienste, benutzerfreundliche Oberflächen und Fernzugriff dafür gesorgt, dass der Markt für Netzwerkspeicherlösungen im Jahr 2007 um fast 60 % gestiegen ist. 'Die Indikatoren weisen auf ein solides Wachstum bis in das Jahr 2012 hin. Der Wettbewerb im Bereich der NAS-Produkte für Privatanwender hat durch die wachsende Anzahl an Anbietern zugenommen. Buffalo konnte seine Spitzenposition jedoch nicht nur beibehalten, sondern sogar noch ausbauen', erläutert Joyce Putscher, Chefanalystin bei In-Stat. Bei NAS-Lösungen (Network Attached Storage) handelt es sich um Speichereinheiten, die nicht direkt mit einem bestimmten Computer verbunden sind (wie interne Festplatten oder externe USB/SCSI-Laufwerke), sondern auf die über ein Computer-Netzwerk zugegriffen werden kann (im Allgemeinen per TCP/IP). Mit NAS-Einheiten können sich mehrere Computer einen Massenspeicher teilen und gleichzeitig darauf zugreifen. Die NAS-Lösungen von Buffalo sind mit einer Web Access-Funktion ausgestattet, um Nutzern einen einfachen Zugriff auf digitale Inhalte zu ermöglichen - unabhängig von Ort und Zeit. Darüber hinaus können Nutzer überall und jederzeit ihre Unternehmensdaten und -dateien auf einfache Weise sichern sowie gemeinsam auf Fotos, Musik und Videos zugreifen. 'Die Anzahl der Haushalte, in denen es mehr als einen PC oder MAC, mehrere Kameras, iPods und andere Geräte gibt, nimmt zu', so Kevin Vine, EMEA Sales und Marketing Director bei Buffalo Technology. 'Der Wechsel zu hochauflösenden Inhalten (HD) erfordert immer größere Speicherkapazitäten. NAS stellt die ideale Lösung für die gemeinsame Nutzung dieser Inhalte dar. Auch in diesem Jahr arbeiten wir daran, innovative Speicherlösungen für Privatanwender zu entwickeln und so unsere führende Position auf dem NAS-Markt zu festigen.' Vine weiter: 'Buffalo befindet sich sowohl in Bezug auf die globale Marktpräsenz als auch in puncto Marktabdeckung in einer ausgezeichneten Position. Wir werden dieses Potenzial nutzen und die von In-Stat vorausgesagten jährlichen Wachstumsraten realisieren. Die steigende Nachfrage der Verbraucher nach mehr Speicherkapazität, Benutzerfreundlichkeit, Konnektivität und Qualität wird auch bei der Entwicklung zukünftiger Produkte berücksichtigt, und wir werden unsere Führungsposition auf dem Technologie-Markt weiter ausbauen.' Buffalo hat eine Vielzahl preisgekrönter NAS-Geräte, sowohl für Privat- als auch Unternehmenskunden, im Angebot. Zu den NAS-Lösungen für Privatanwender gehören die LinkStation Live, TeraStation Live und die neue LinkStation Mini. Diese Geräte sind mit integrierten DLNA-zertifizierten Medienservern (Digital Living Network Alliance), Web Access und der Direct Copy-Funktion ausgestattet und unterstützen iTunes(r) 7. Die NAS-Laufwerke sind an die Anforderungen der Nutzer angepasst und bieten enorm hohe Speicherkapazitäten. Die LinkStation Mini (LS-WSxxxGL/R1) ist mit Speicherkapazitäten von 500 GB und 1 TB erhältlich und gehört damit zu den kleinsten und leisesten NAS-Geräten weltweit. Zwei 2,5-Zoll-Laufwerke sorgen für einen geringen Stromverbrauch und bieten viel Speicherkapazität auf wenig Platz. Die handliche Größe und der geräuscharme Betrieb machen die LinkStation Mini zum idealen Begleiter für Privat- und Unternehmensanwender. Die LinkStation Live (HS-DHxxxGL) ist mit einem 3,5-Zoll-Laufwerk ausgestattet und wurde speziell für Privatanwender entwickelt, die eine NAS-Lösung mit sehr hoher Speicherkapazität zu einem erschwinglichen Preis schätzen und Multimedia-Dateien speichern und gemeinsam nutzen möchten. Dieses Gerät ist mit Speicherkapazitäten von 250 GB, 320 GB, 500 GB, 750 GB und 1 TB erhältlich. Die TeraStation Live (HS-DHxxTGL/R5) enthält vier 3,5-Zoll-Laufwerke und bietet noch höhere Speicherkapazitäten - 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB. Die RAID-Modi 0, 1, 5, 10 und Standard ermöglichen unterschiedliche Redundanzen und/oder Geschwindigkeiten und garantieren einen absolut zuverlässigen Betrieb. Über Buffalo TechnologyDas 1975 gegründete Unternehmen Buffalo Technology ist mit einem Jahresumsatz von über einer Milliarde US-Dollar und zirka 720 Mitarbeitern einer der größten Anbieter von Netzwerk-, Daten- und Arbeitsspeicherprodukten weltweit. In Japan ist das Unternehmen mit einem Anteil von über 50 Prozent am WLAN-Markt unangefochtener Marktführer. Seit Dezember 2004 sind Buffalo Netzwerk- und Speicherprodukte auch auf dem deutschen Markt erhältlich. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre technische Ausstattung, hohe Sicherheit, Bedienerfreundlichkeit und einen attraktiven Preis aus. Die Buffalo Produktpalette reicht dabei von den Netzwerkspeicherlösungen LinkStation und TeraStation über die Externen Festplatten DriveStation und portablen Festplatten der MiniStation-Serie sowie die FireStix-USB-Flash-Speicher bis hin zu den AirStation-Produkten mit Buffalos Nfiniti-Serie für drahtlose Netzwerkkommunikation. Abgerundet werden die Buffalo Komplettlösungen mit dem LinkTheater, einem WLAN-Multimedia-Player.

Keywords: Medialösungen, Netzwerklösungen, Speicherlösungen,

Buffalo Technology kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken