Grafische Systeme - Fujifilm erhöht Preise bei konventionellen Druckplatten und Verarbeitungschemika

Von: Fuji Photo Film Europe GmbH  19.12.2007
Keywords: Fotografie

Naohiro Fujitani, General Manager und Senior Vice President der Graphic Systems Division der FUJIFILM Europe GmbH sagt: ``Unsere gesamte Produktion von Druckplatten ist wegen des generellen Preisanstiegs von Rohmaterial unter sehr großem Druck. Nicht nur Aluminium, sondern auch Preise anderer Rohmaterialien, beispielsweise Rohöl, haben Extremwerte erreicht. Gleichzeitig erleben wir in den letzten Jahren einen dramatischen Rückgang im Umsatzvolumen von konventionellen Druckplatten. Aus diesem Grund sind unsere Produktionskosten von konventionellen Druckplatten und Druckchemikalien außerordentlich stark gestiegen. Wir sehen uns daher gezwungen eine Preiserhöhung bei konventionellen Druckplatten im zweistelligen Bereich von bis zu 20% durchzuführen. Die Preissituation im Bereich CTP Platten ist ebenfalls angespannt und wird mit Sorge beobachtet. Die genauen Preiserhöhungen in den einzelnen Märkten werden von den jeweiligen Distributoren bekannt gegeben. Über Fujifilm Fujifilm bietet ein umfangreiches Portfolio an Technologien im Bereich Digitaltechnik, Optik und Feinchemie, sowie zur ultradünnen Beschichtung von Film und anderen Materialien. Das Unternehmen versorgt heute verschiedene Branchen in Medizintechnik, Life Science, Consumer Elektronik, Chemie, Grafische Systeme, Informationssysteme, Fotografie und Bürokommunikation mit innovativen Spitzenprodukten. Produkte und Dienstleistungen von Fujifilm sollen einen Beitrag leisten zur Förderung von Kultur, Wissenschaft, Technik und Industrie und damit auch zu verbesserter Gesundheit und Umweltschutz in der Gesellschaft. Fujifilm ist führend bei digitalen Minilabs und Systemen für die digitale Radiographie, bei Farbstoffen, Pigmenten und UV Tinten für Inkjet Drucker sowie bei der Herstellung von Spezialfolien, die in der Produktion von Flachbildschirmen eingesetzt werden. Fujifilm beschäftigt weltweit mehr als 76.000 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2006/07 (31. März 2007) einen Umsatz von 18,67 Milliarden Euro. Zum Konzern gehören 270 Tochtergesellschaften und 32 verbundene Unternehmen. FUJIFILM Deutschland ist eine Niederlassung der FUJIFILM Europe GmbH mit Sitz in Düsseldorf und bedient den deutschen Markt mit Produkten und Lösungen in den Segmenten Grafische Systeme, Medizintechnik, Industrie-Röntgen, Life-Science und fotografische Bilderservices.

Keywords: Fotografie

Fuji Photo Film Europe GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken