Das bisher größte EkoTek® Personen-Sicherungs-System in der Bodelschwingh-Klinik in Berlin

Das bisher größte EkoTek® Personen-Sicherungs-System in der Bodelschwingh-Klinik in Berlin von Multiton Elektronik GmbH

Von: Multiton Elektronik GmbH  08.07.2011
Keywords: Notrufsysteme, Totmannschaltung

Das bisher größte Ekotek® Personen-Sicherungs-System wurde von Multiton in der Friedrich von Bodelschwingh-Klinik, einer psychiatrischen Einrichtung in Berlin, installiert.

Die im Mai 2007 eröffnete Friedrich von Bodelschwingh-Klinik ist eine moderne Einrichtung für psychiatrische, psychologische und psychotherapeutische Betreuung. Die Klinik ist Teil der GPVA, Gemeindepsychiatrischer Verbund und Altenhilfe GmbH der v. Bodelschwinghschen Anstalten, Bethel.

Die Einrichtung ist schwerpunktmäßig auf die Behandlung von Depression, Schizophrenie, Alkoholismus, Sucht und altersbedingte Erkrankungen wie Demenz spezialisiert.

Die Klinik befindet sich in einem großen Gebäude, bestehend aus Einzel-, Doppel-und Therapieräumen in vier Stationen mit je 25 Betten und einer Tagesklinik mit 20 Plätzen.

Das Multitone EkoTek® Sicherungssystem sorgt auf dem Klinikgrundstück und in den Räumen innerhalb der Gebäude mit 387 Repeatern, 100 Pagern und einem LAN-Repeater
für den Schutz und die Notfallkommunikation des Personals innerhalb eines unabhängigen Netzwerkes.

Über das Personen-Sicherungs-System EkoTek®
EoTek® ist ein komplett kabelloses Personen-Sicherungs-System mit sehr geringem Installationsaufwand und findet überall dort Anwendung, wo der Gesetzgeber oder die individuellen Sicherheitsrichtlinien ein Such- und Sicherungssystem für Mitarbeiter an gefährdeten Arbeitsplätzen vorschreibt. Auch die Kopplung einer Brandmeldeanlage oder eines Lichtrufsystems ist über Kontakteingänge oder einer Datenschnittstelle möglich.

Keywords: Notrufsysteme, Totmannschaltung

Multiton Elektronik GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken