Multiton stellt aus auf der Fachmesse A + A 2015 Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Multiton stellt aus auf der Fachmesse A + A 2015 Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit von Multiton Elektronik GmbH

Von: Multiton Elektronik GmbH  08.10.2015
Keywords: Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz, Notrufsysteme

Multiton stellt aus auf der Fachmesse A + A 2015 Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit vom 27.10. bis 30.10.2015 in Düsseldorf Die Fachmesse A + A in Düsseldorf ist die größte europäische Messe zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit. Die Multitone Unternehmensgruppe entwickelt, fertigt und vertreibt drahtlose Kommunikationslösungen zur Personensicherung, Alarm- und Nachrichtenübertragung, auch Paging oder Critical Messaging genannt, Funk-Schwesternruf, Desorientiertensysteme sowie DECT- und TK-Server Systeme. Auch in diesen Jahr stellt MULTITONE innovative und spezifische Lösungen für unterschiedliche Kundenanforderungen zur Absicherung von gefährlichen Arbeits- bzw. Einzelarbeitsplätzen aus. Gezeigt werden Systeme zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in den Bereichen: Industrie und Produktion Gesundheitswesen Behörden, Verwaltung und Ämter Alten- und Pflegeheime Nutzen Sie die Möglichkeit einen persönlichen Termin zu vereinbaren! Sie finden uns in der Messhalle 06, Stand J 06. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Keywords: A+A, Amokalarm, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Lagealarm, Multiton, Notrufsysteme, Notsignal, Personennotsignal, Totmann,

Multiton Elektronik GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Multiton Elektronik GmbH

MULTITONE ist auch in diesem Jahr Aussteller auf der Fachmesse "Altenpflege 2015" Nürnberg von Multiton Elektronik GmbH Vorschau
05.02.2015

MULTITONE ist auch in diesem Jahr Aussteller auf der Fachmesse "Altenpflege 2015" Nürnberg

MULTITONE ist auch in diesem Jahr Aussteller auf der Fachmesse "Altenpflege 2015" vom 24. bis 26.03.2013 in Nürnberg (Halle 1 Stand B 40).


Drahtlose Rufanlagen auf Funkbasis für die adäquate Ausstattung von integrativen Arbeitsplätzen von Multiton Elektronik GmbH Vorschau
08.07.2011

Drahtlose Rufanlagen auf Funkbasis für die adäquate Ausstattung von integrativen Arbeitsplätzen

  In anderen Ländern schon vielfach Pflicht, in Deutschland leider bisher nur vereinzelt zu finden: Die Ausgabe von speziellen Funkruf-Empfängern für Gehörgeschädigte in kommunalen Einrichtungen, Warenhäusern oder Einkaufszentren. In diesen Gebäuden gibt es Ausgabestellen, in denen Hörgeschädigte kostenlos für die Dauer des Aufenthaltes dieses Gerät erhalten können. Im Falle eines Brand- oder Katastrophenalarms erfolgt die Information über dieses Medium, da die akustischen Alarmierungssyste