Neues Förderprogramm für umweltrelevante Investitionen in der Recycling-, Bau-, Ernährungsindustrie

Neues Förderprogramm für umweltrelevante Investitionen in der Recycling-, Bau-, Ernährungsindustrie von PNO Consultants GmbH

Von: PNO Consultants GmbH  19.06.2008
Keywords: EU Fördermittel

Gesucht werden Pilot- oder Replikationsprojekte, die zu einer Reduktion der CO2-Emissionen, des Wasser- und Ressourcenverbrauches, zu einer Erhöhung des Anteils wiedergewonnener Materialien oder zur breiten Anwendung von umweltfreundlichen Produktionsprozessen führen.
Förderwürdige Themen sind beispielsweise:
·
Recycling von Industrieabfällen und Nutzung potentiell wieder verwertbarer Materialien aus Elektrogeräten und Altautos
·
Herstellung innovativer, qualitativ hochwertiger Produkte aus wiedergewonnenen Materialien bzw. aus Materialien, welche leicht wiederverwendet werden können
·
neue Geschäftsmodelle, Lieferketten und Produktionsprozesse im Recycling-Sektor
·
umweltfreundliche Materialien, Prozesse und Designkonzepte in der Bauindustrie (z.B. innovative Bau- und Dämmstoffe, Sortierverfahren, Wasser- und Luft-Reinigungstechnologien)
·
Einsatz umweltfreundlicher Prozesse/Systeme auf Baustellen und in Gebäuden (Müll­vermeidung, Energie- und Wasserverwendung) sowie im sozialen Wohnungsbau
·
Innovative Verpackungen und Produkte in der Ernährungsindustrie, effizienter Rohstoffeinsatz, Müllvermeidung und -wiederverwertung, effizientes Wassermanagement
·
Umweltfreundliche Prozesse und Produktlebenszyklen in Logistik und Beschaffung.

An dem neuen Programm mit einem diesjährigen Budget von 28 Mio.€ können Unternehmen aus allen EU-Ländern sowie Island, Norwegen, Liechtenstein, Kroatien, Türkei, Mazedonien, Montenegro und Israel teilnehmen.

Die PNO Consultants Gruppe kann als europaweit tätiger Fördermittelspezialist Organisationen bei der Antragsstellung und Projektabrechnung unterstützen und verfügt über einschlägige Erfahrungen im Bereich der Umwelttechnologie und deren Anwendungen in den relevanten Industriesektoren.

Keywords: EU Fördermittel

PNO Consultants GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken