TAWI Lyftman Schwenkkräne + Kransysteme

TAWI Lyftman Schwenkkräne + Kransysteme von TAWI GmbH

Von: TAWI GmbH  02.12.2010
Keywords: Kran, Krane, Hebezeuge und Fördermittel

Die Produktkategorie Lyftman bietet Befestigungsvarianten für Hebehilfen in Form von Einschienenbahnen (Monorails), Einzelkran- und Doppelkranbrücken, Kurven, Niedrigbausysteme, bodenmontierten Anlagen und Schwenkkränen aus Aluminium (Leichtbauweise) oder Stahl.

Unsere Lyftman LR-Systeme sind aus kalt gewalztem, hochfestem Stahl gefertigt. Ergebnis ist das stets verlässliche und kosteneffektive LR120/170-Profil, das ein selbstjustierendes Anschluss-Konzept bietet, welches die Montage um ein Vielfaches vereinfacht. Das pulverbeschichtete Material garantiert zudem höchsten Widerstand gegen Korrosion und gewährt langfristigen Einsatz. Mit den vier Basis-Schienengrößen ist immer eine optimale Kombination garantiert und Spannweiten von bis zu 8m zwischen den Aufhängungspunkten erlauben auch eine Installation an Deckenstrukturen mit unregelmäßigen Stellen. Das Lyftman LR-System ist durch Det Norske Veritas in Einhaltung der EG Maschinen-Richtlinie zertifiziert.

Das Einschienenbahnsystem ist die kostengünstige Alternative mit allen Vorzügen des Lyftman LR-Systems und bedient Arbeitsbereiche entlang einer Geraden ohne Bedarf an Seitwärts-transporten.
Das Einzelkranbrückensystem bedient einen rechtwinkligen Arbeitsbereich (x-y).
Mehrere Kranbrücken
werden immer dann genutzt, wenn das System mehr als eine Arbeitsstation bedienen soll.

Doppelkranbrücken
sind in einer Dreiecks-Konstruktion zusammengeschweißt, um die Bedienung beim Handhaben von Lasten bis zu 1.500kg zu stabilisieren.

Das Niedrigbau-Kransystem ist eine Kompaktlösung, die entwickelt wurde um das Höchstmaß an Hubmöglichkeit in niedrigen Räumen zu ermöglichen, es kann an der Decke oder an freistehenden
Konstruktionen aufgehängt werden.

Kurven sind der beste Weg zum optimalen Überkopfkransystem. Mit 45°-winkligen Modulen, in Kombination mit allen Profilen und der flexiblen Bandbreite an Aufhängungen, können wir Ihnen
jederzeit ein perfektes System bieten.

Manuelle Schwenkkräne bis zu 125kg sind die beliebteste Befestigungsvariante für unsere Vakuumheber. Sie können an einer Wand oder Säule befestigt werden und sind zum Heben von leichteren Gütern verwendbar. Der Aktionsradius liegt zwischen 180 und 270° (Knickschwenkarm = 360°) und die maximale Länge des Schwenkarms erreicht 6,5m.
Für schwerere Lasten werden auch manuelle Schwenkkräne bis 1.000kg Kapazität mit einem Bewegungsradius von 300° angeboten.
Ist der Arbeitsbereich sehr groß sollte jedoch ein Kransystem anstelle des Schwenkkrans in Erwägung gezogen werden.

Keywords: Einschienenbahn, Handhabungstechnik und Automatisierung, Handlinggerät, Hebezeuge und Fördermittel, Hebezeuge und Transportanlagen, Kran, Krane, Kräne, Kurven, Niedrigbausysteme, Schwenkkran, Track System, Transportsysteme,