Aus zwei mach eins: Toshiba präsentiert Kombigeräte aus TV und DVD-Player

Von: Toshiba Electronics Europe GmbH  02.09.2008
Keywords: DVD-Player

In Bildschirmgrößen von 19 sowie 22 Zoll punkten die HD-ready Geräte nicht nur aufgrund ihrer hohen PC-Auflösung (WXGA). Anhand vier spezieller Bildmodi (Sport, Film, Standard und Individuell) lassen sich darüber hinaus Helligkeit und Kontrast im Handumdrehen ideal auf die unterschiedlichen Bildinhalte einstellen. Komplettiert wird die Ausstattung der TV-Kombis, deren DVD-Player alle gängigen Formate wiedergeben können, durch einen analogen Tuner und einen DVB-T Tuner mit EPG, so dass der Unterhaltung an jedem beliebigen Ort nichts mehr im Wege steht. Filmspaß ohne Grenzen
Die flexibel einsetzbaren Kombi-TVs sind allesamt HD-ready und zeichnen sich durch ein hohes Kontrastverhältnis von 800:1 (19DV) beziehungsweise 1000:1 (22DV) sowie ihre großen Betrachtungswinkel von bis zu 170° aus. Damit eignen sie sich unter anderem hervorragend als Zweitgerät für Schlafzimmer oder Küche. Oder auch für Einsätze auf engstem Raum: So könnte beispielsweise die ganze Familie bei schlechtem Wetter im Wohnwagen gleichzeitig Filme schauen. Für Unabhängigkeit von Antennenbuchsen sorgt der integrierte DVB T-Tuner, mit dem in Deutschland flächendeckend kabellos TV-Programme empfangen werden können. Rundum-Sorglos-Paket auch beim Bedienkomfort
Flexibel einsetzbar und einfach zu bedienen lautet die Devise der neuen Kombiplayer. Und so verfügen die Modelle über einen Top-Videotext sowie einen Timer für automatisches Ein- und Ausschalten. Je nach gewünschtem Programm kann aus vier verschiedenen Bildmodi die perfekte Einstellung für Sport oder Film gewählt beziehungsweise eine Standard- oder eine Individuell-Regelung getroffen werden. Für die individuelle Anpassung der Farbtemperatur stehen drei Voreinstellungen bereit – normal, warm und kalt – die auf Knopfdruck das gewünschte Bild liefern. Anschlussvielfalt bei minimalem Platzbedarf
Unterstrichen wird der hochwertige Anspruch der neuen Kombi-TVs durch ihr großes Angebot an Anschlussoptionen. Eine HDMI-Buchse steht ebenso zur Verfügung wie Anschlüsse für Scart, Komponentensignal, S-Video und 3er Cinch A/V. Abgerundet wird die Liste durch einen Audio- Eingang und einen Einschub für Common Interface-Karten. Zu den Ausgängen zählen Digital Audio für DVB T und DVD sowie eine Kopfhöhrerbuchse. Multiformat-Wiedergabe
Der integrierte DVD-Player profiliert sich als allgemein-kompatibel: Neben DVDs verarbeitet er wieder beschreibbare CDs und DVDs, Video-CDs, SVCDs und Audio CDs. Die Dateitypen MP3, DivX und JPEG stellen für ihn genauso wenig Probleme dar wie die Tonformate Dolby Digital und DTS Digital. Schickes Design in verschiedenen Größen
Die DV-Serie ist in zwei Größen – 19 und 22 Zoll – ab Oktober (19DV555) bzw. November 2008 (19DV556 und 22DV555) erhältlich. Bei den 19 Zoll-Geräten kann zwischen Hochglanzschwarz (Modell 19DV555) und Hochglanzweiß (Modell 19DV556) gewählt werden; das 22 Zoll große Gerät ist in Hochglanzschwarz (Modell 22DV555) verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für die 19 Zoll-Modelle liegt bei jeweils 549 Euro, für das größere Gerät bei 649 Euro. Stand dieser Pressemitteilung ist August 2008. Irrtum, Änderungen zu technischen Daten, Design und Verfügbarkeiten vorbehalten.

Keywords: DVD-Player

Toshiba Electronics Europe GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken